• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

VIN3, nach Behandlug Befund unauffällig, aber noch HPV 16 positiv

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • VIN3, nach Behandlug Befund unauffällig, aber noch HPV 16 positiv

    Ich hatte VIN3 Veränderungen. Im Dezember wurde die Stelle gelasert, aber im Januar sind dann schon wieder neue Veränderungen sichtbar geworden. Nun wurde die Stelle 3 Monate mit Aldara eingecremt. Beim letzten Test war die Stelle nun unauffällig aber das HPV 16 wurde immer noch nachgewiesen. Was bedeutet das nun? Mein Partner und ich haben auch einen Kinderwunsch und sind nun verunsichert, ob das nach diesem Befund möglich ist. Wäre das ein Risiko? Auch für meinen Partner wegen Ansteckung?
    Kann mir da jemand weiterhelfen? Vielen Dank!


  • Re: VIN3, nach Behandlug Befund unauffällig, aber noch HPV 16 positiv

    Hallo,Memu, HPV muß man solange behandeln, bis der Virus nicht mehr nachweisbar ist. Danach sollte eine Impfung erfolgen. Sollte inzwischen eine Schwangerschft eintreten, wäre das kein Problem, nur sollte ein Kaiserschnitt überlegt werden. Ist Ihr Mann untersucht ? Schönen Abend noch, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: VIN3, nach Behandlug Befund unauffällig, aber noch HPV 16 positiv

      Herzlichen Dank für Ihre Antwort. Ich wurde bereits geimpft. Was für Behandlungsmethoden stehen hier gegen hpv zu Verfügung ? Mein Mann ist nicht untersucht. Sollte er das machen?

      Kommentar


      • Re: VIN3, nach Behandlug Befund unauffällig, aber noch HPV 16 positiv

        Hallo, Memu, Ihr Manna sollte zum Urologen und sich testen lassen. Es gibt viele Methoden der Behandlung. Die Art der Behandlung hängt vom Umfang der Läsion ab. Das sollten Suie mit Ihrem FA besprechen, ob er weitere Cremes anwenden will, eine Kryo- oder Lasertherapie für notwendig hält. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar