• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PAP III D besteht weiterhin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PAP III D besteht weiterhin

    Hey (8)) ...
    Ich war Ende letzten Jahres bei meiner Frauenärztin und da wurde dann der Befund PAP III D bei mir "entdeckt" (:O). Daraufhin hat meine FA mich zu einer anderen FA überwiesen die andere Methoden zur Verfügung hat. Dann sollte ich sechs Tage lang VAGI C Tabletten benutzen.
    Dann war ich letzte Woche wieder bei meiner FA und gestern kam der Brief das ich immernoch PAP III D habe (::I) .
    Nun mache ich mir doch sehr große Sorgen!
    Bin gerade mal 22 Jahre jung. Habe riesige Angst davor Operiert werden zu müssen. Und meine größte Angst ist, das ich keine Kinder mehr bekommen kann!!
    Muss dazu sagen ich bin LEIDER Raucherin .
    So nun wollte ich wissen, kann es auch von allein wieder weg gehen, wenn nicht MUSS eine OP sein?? Und kann ich noch Kinder bekommen???

    Danke schonmal..
    Lieben Gruß, Annika


  • Re: PAP III D besteht weiterhin


    Hallo,AniMausi, ja, der PAP kann sich wieder verbessern. Lassen Sie aus dem PAP eine L1 Bestimmung machen, vom Muttermund eine HPV Testung und aus Ihrem eine HPVix Bestimmung, wenn HPV 16 positiv sein sollte. Dann bekommen Sie eine Aussage, ob sich Ihr Körper erfolgreich gegen die (angenommen) Virusinfektion wehren wird und kann. Alles Gute, mit freundlichen Grüßen, Ihr Dr. med. M. Leuth

    Kommentar