• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Komische Zwischenblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komische Zwischenblutung

    Hallo Dr. Leuth,

    ich habe am vergangenen Donnerstag die Femoston Tablette etwa 12 Stunden verspätet genommen. Daraufhin hatte ich Freitag bis Sonntag eine Blutung. Teils wie brauner Kaugummi und total zäh, dann wieder richtig blutig. Ich habe die Femoston durchgenommen.
    Allerdings hatte ich Montag kaum noch Probleme und heute nach dem Sport auf einmal wieder stark blutig.
    Kann das an Rosenölzäpfchen liegen? Am Pap 3d? Oder wirklich nur an der verspäteten Femoston? Mir ist auch so schummrig, das habe ich sonst eigentlich nicht, wenn ich meine Tage habe.

    Vilen Dank!!!


  • Re: Komische Zwischenblutung


    Hallo, Sonnenblume10021979, das liegt eher daran, daß Sie die Tbl zu spät eingenommen haben. Besser ist es jetzt, 1 Woche Pause zu machen und danach neu zu starten. Wie alt sind Sie denn, daß Sie diese Tbl einnehmen. Sie sind eigentlich für die Postmenopause gedacht. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Dr. Meinhard Leuth

    Kommentar


    • Re: Komische Zwischenblutung


      Vielen Dank!
      Ich bin 31, aber meine Frauenärztin hat sie mir in der Dosis 1/10 vor sechs Monaten zur Regulierung des Zyklus gegeben und weil sie mikroskopisch einen Hormonmangel beobachtet hat.
      Ich würde diese auch gern absetzen, weiss allerdings nicht, was das dann wieder an psychischen Folgen mit sich bringt, da ich mal sehr schlechte Erfahrung nach Johanniskraut gemacht habe.
      Sind Rosenölzäpfchen gut verträglich? Wegen des Pap wollt eich diese mal probieren,
      Viele Grüße

      Kommentar


      • Re: Komische Zwischenblutung


        Hallo, Rosenöl verbessert keinen PAP! Das Rosenöl ist wahrscheinlich das teuerste ätherische Öl. Man gewinnt ist aus den Blättern der Ölrose.
        Das Rosenöl besitzt eine aphrodisische und stimmungshebende Wirkung. Es wirkt belebend, ist kräftigen, hilft bei Verstopfung, Ermüdung, Kopfschmerzen und vielem mehr.
        Die Anwendung erfolgt am häufigsten in Bädern und bei Massagen. Dieses ätherische Öl hat die geringste Toxizität und eignet sich besonders zur Behandlung trockener Haut, aber macht keine Zwischenblutungen. Wenn es Ihnen gut damit geht, können Sie sie weiternehmen. MfG Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Pap 3 und Femoston absetzen???


          Vielen Dank! Die Heilpraktiker schwören darauf, zudem es besondere Zäpfchen gibt, die extra bei Pap 3 gut sein sollen und wirken sollen.
          Kann ich denn das Femoston absetzen? Kann solch eine Hormoneinwirkung denn dann noch negative Auswirkungen auf den Pap Abstrich haben? Ich habe Angst davor, nun irgendwas noch aus der Bahn zu werfen und den natürlichen Heilprozess vielleicht zu verhindern.
          Meine Fraenärztin hatte es mir nach dem ersten Pap 3d gegeben, da ich psychisch zu angeschlagen war.
          Vielen Dank für all Ihre Mühe.
          MfG und einen schönen Abend,

          Kommentar


          • Re: Komische Zwischenblutung


            Hallo,Sonnenblume10021979, machen Sie ruhig alles so weiter, Pause machen und neu starten. Dann wird sich das schon regeln.
            MfG Dr. Leuth

            Kommentar