• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilflos Gebärmutterhalskrebs od nicht???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilflos Gebärmutterhalskrebs od nicht???

    Hallo!

    Bin langsam echt ratlos und finde nirgends antworten.
    Und zwar hatte ich vor 2 Jahren Blutungen nach bzw während des Sex bin dam zum FA, doch der PAP Abstrich ist in Ordnung, Es sah halt aus wie ein blauer Knubbel, da ich mit der ärztin total unzufrieden war, wechselte ich, der darauf folgende Arzt entnahm mir sogar eine Gewebeprobe, wobei ebenfalls nichts auffälliges war, hatte nach der Entnaheme Komplikationen, hatte extrem stark geblutet, der Arzt meinte das würde nur in ganz wenigen Fällen auftreten. Nachdem hatte ich eigentlich kaum noch Probleme damit, ausser der Angst das es immer wieder bluten könnte, der Gnubbel ging auch zurück, sodass bei der letzten Untersuchung vor ca. einem Monat eigentlich nur noch soetwas wie ein blauer Fleck am Gebärmutterhals zu sehen war. Mein Problem ist nun das es vor rund einer Woche am nächsten morgen nach dem sex zu einer ganz minimalen Blutung kam, es war wirklich nur ein ganz klein bischen, was dann auch wieder verschwunden war, an dem Abend hatte ich mit meinem Partner auch nochmal Sex, da war auch nichts nur nächsten morgen wieder ein ganz klein wenig Blut. Hatte jetzt seit über einer Woche keinen sex mehr und heute morgen wars wieder blutig, aber diesmal wars richtiges Blut. Habe morgen wieder einen Frauenarzttermin vereinbart, aber ich weiß einfach nicht weiter, die sagen imme ralle das wäre nicht schlimm, solange der Abstrich in ordnung ist, hat jemand Erfahrung damit? Es bleibt ja selbst wenns abgeheilt ist immer dieser blaue Fleck zurück, ich weiß also gar nicht was es wirklich ist und kann man das nicht behandeln??? Oder ist es einfach nur empfindliche Haut, die beim Sex dann und wann man wieder aufreißt?? Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

    LG


  • Re: Hilflos Gebärmutterhalskrebs od nicht???


    Hallo, katzekatze, wo sitrzt denn dieser Knubbel? Außen an der Scheide? Wo dort? Oder innen? Wenn ja, wie können Sie ihn dann sehen? Wen die Abstriche in Ordnung sind, kann es sich ja nur um einen Leberfleck, ein Hämangiom oder Ähnliches handeln. Dann würde ich zum Hautarzt gehen, wenn Ihr FA nicht weiter weiß. Mit freundlichen Grüßen, Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Hilflos Gebärmutterhalskrebs od nicht???


      Hallo, Dr M. Leuth,

      Es befindet sich innen am Gebärmutterhals, die Beschreibung hatte ich ja immer von den Frauenärzten bekommen, vielleicht auch eine Art Gewebsveränderung. Die Problematik besteht ja auch einfach darin, das es immer wieder blutet und manchmal auch Schmerzen verursacht, Vielen Dak für die Antwort

      MFG

      Kommentar


      • Re: Hilflos Gebärmutterhalskrebs od nicht???


        Hallo, katzekatze, man könnte z.B. eine Kryosation (ohne Narkose !) oder eine Lasertherapie (in Narkose) durchführen und damit den Muttermund sanieren. Dann würden die Kontaktblutungen verschwinden. Alles gute Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar