• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pap IVa-Innerhalb von 10 Monaten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pap IVa-Innerhalb von 10 Monaten

    Hallo!
    Vor 3 Tagen rief mein Arzt an, mit meinem Abstrich wäre was nicht in Ordnung.
    Pap IVa. Noch vor 10 Mon war er bei I! Naja, jetzt am Mittwoch Konisation, nun meine
    Frage: Wie warscheinlich ist es , daß es bösartig ist und bekomme ich das Ergebnis
    noch am selben Tag oder wird der Kegel eingeschickt?
    Vielen Dank für eventuelle Antworten, man macht sich ja selber total verrückt!


  • Re: Pap IVa-Innerhalb von 10 Monaten


    Hallo Christine30! Eine Konisatio muß gemacht werden, weil das Ergebnis schlecht war.Wann Sie das Ergebnis der Histologie erhalten, kann ich Ihnen nicht sagen. Das hängt vom jeweiligen Krankenhaus ab.Alles Gute, MfG M.Blaschke

    Kommentar


    • Re: Pap IVa-Innerhalb von 10 Monaten


      Hallo Christine,

      meine Frau (36) hat gestern exakt die gleiche Diagnose erhalten - Pap 4a, die Konisation soll heute in einer Woche stattfinden. Wie ist es bei Dir verlaufen, waren alle schlechten Zellen im Kegel, hast Du den Eingriff gut überstanden?

      Vielen Dank im Voraus

      Kommentar


      • Re: Pap IVa-Innerhalb von 10 Monaten


        Hallo!
        Ich habe alles gut überstanden, der Eingriff selber ist zum Überleben. Ich habe danach
        nur erfahren, daß sie wohl alles erwischt haben, aber sicher kontrollieren kann man es
        erst nach 3 oder 6 Monaten. Bzw. nach dieser Zeit soll man nochmal einen Kontrollabstrich
        machen lassen, um zu sehen, ob sich wieder Zellveränderungen ergeben haben.
        Der Kegel wird nach der OP eingeschickt und man erfährt dann beim Gynäkologen sein
        Ergebnis.
        Bitte nicht zu sehr verrückt machen, es bringt nichts.
        Deiner Frau alles Gute und toi toi toi für die Konisation()

        Kommentar



        • Re: Pap IVa-Innerhalb von 10 Monaten


          [quote Christine30]Hallo!
          Ich habe alles gut überstanden, der Eingriff selber ist zum Überleben. Ich habe danach
          nur erfahren, daß sie wohl alles erwischt haben, aber sicher kontrollieren kann man es
          erst nach 3 oder 6 Monaten. Bzw. nach dieser Zeit soll man nochmal einen Kontrollabstrich
          machen lassen, um zu sehen, ob sich wieder Zellveränderungen ergeben haben.
          Der Kegel wird nach der OP eingeschickt und man erfährt dann beim Gynäkologen sein
          Ergebnis.
          Bitte nicht zu sehr verrückt machen, es bringt nichts.
          Deiner Frau alles Gute und toi toi toi für die Konisation()[/quote]

          Das sage ich Ihr auch immer ;-)

          Danke Christine, ich wünsche Euch, dass Ihr den Scheiß für immer los seid...!

          Kommentar


          • Re: Pap IVa-Innerhalb von 10 Monaten


            Heute kam das Ergebnis (nach 3 Tagen) - es ist alles raus :-D
            Die haben während der Koni nochmal nachgeschnitten, um ganz sicher zu gehen. Die Wunde verheilt gut, jetzt erstmal alle 3 Monate zur Kontrolle und dann ist wieder alles normal.

            Wir sind sehr glücklich, eines möchte ich Euch hier noch unbedingt sagen:

            Mädels geht REGELMÄßIG zur Vorsorge !!!

            Alles Gute Euch allen...!

            Kommentar