• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Übelkeit beim 'diäten'

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Übelkeit beim 'diäten'

    Hallo,
    mein größtes Problem bei dem Versuch, weniger zu essen ist auftretende Übelkeit und zittern, wenn ich Hunger habe.
    Was kann ich da tun?

    Gruß,
    Gutemine


  • Re: Übelkeit beim 'diäten'


    Zittern ist ein Zeichen für eine Unterzuckerung. Um den Blutzuckerspiegel möglichst stabil zu halten und eine Unterzuckerung zu vermeiden ist es günstig, reichlich Getreide und Getreideprodukte (Brot) zu verzehren. Lebensmittel mit sog. isolierten Zuckern (z.B. Obst, enthält Fruchtzucker) sollte man nicht als isolierte Zwischenmahlzeiten essen, sondern in Kombination mit einem Milchprodukte oder z.B. einer einer kleinen Schnitte Brot. Durch die gleichzeitige Aufnahme von Eiweiß (Milchprodukte) bzw. Stärke (Brot) wird die Resorption des Fruchtzuckers verzögert und damit Blutzuckerschwankungen vermieden.

    Kommentar