• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sport als Ausgleich

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sport als Ausgleich

    Hallo!
    Ich habe im Sommer erfolgreich 6 Kilo abgespeckt und, toi toi toi, es ist noch nix wieder drauf..allerdings halte ich mein Gewicht mit Sport. Nun hab' ich mir ne schöen Bänderdehung zugezogen. Alles schön angeschwollen und blau und grün..wird wohl wieder werden, aber ich darf erstmal keinen Sport treiben. Da ich aber nun auch nciht wieder zunehmen will und keine Lust auf Kaloreinzählen habe und außerdem der Sport auch ein super Stressausgleich ist und mir total gut tut, überlege ich ob es nicht einer Alternative zum Laufen gibt...irgendwie will mir aber nix einfallen..aber vielleicht hat hier ja jemand eine Idee...


  • Re: Sport als Ausgleich


    Hey!

    wünsch dir zu erst mal alles Gute für deine Bänder ... hoffe du wirst bald wieder fit!
    Also was ich dir empfehlen würde, das du in ein Fitnisstudium gehst. Dort dann im Kraftkraum aktiv wirst, du kannst deine Muskulatur stärken (Rücken, Bauch) und gleichzeigig Fett verbrennen ...

    Kraftraum ist immer gut und man kann es auch im verletzen Zustand machen ... musst natürlich aufpassen! Vielleicht informierst du dich einfach mal!?

    Gruß

    Kommentar


    • Re: Sport als Ausgleich


      Hey Karla.
      Vorneweg wünsche ich dir gute Besserung für deine Bänder.
      Ich kann deine Bedenken nachvollziehen.
      Ich hatte neulich auch 2 Wochen lang eine starke Erkältung(wobei deine Bänder sicherlich länger brauchen werden) und musste auf Sport verzichten.
      Schrecklich.)
      Also entweder du versuchst es mit Kraftsport an deinen Problemstellen, wenn du welche hast.)
      Oder du wartest einfach mal ab bis du wieder gesund bist.Dann kannste auch sichergehen, dass du deine Verletzung nicht durch weitere hinauszögerst.
      Ansonsten würd ich dir zu keinem Sport raten.Auch wenns schwer ist, genieß die sportfreie Zeit und freu dichs auf Powern wenn du wieder fit bist.
      Ich drück dir die Daumen.)
      Grüße Pfirsichbluete

      Kommentar


      • Re: Sport als Ausgleich


        Hallo ich konnte nicht Laufen aber ich war auf dem Crosstrainer alternativ. Das ist gelenkschonender. Vielleicht hilft es die rja. LG Engelsmutter

        Kommentar



        • Re: Sport als Ausgleich


          Danke für eure Tipps
          Leider, habe ich keinen Crosstrainer oder Ähnliches daheim und ein Fitnessstudio bis ich wieder laufen kann ist mir schlicht zu teuer...
          Aber meinem Fuß geht es schon wieder ganz gut. Hab' einfach mal längere Spaziergänge gemacht und auf meine Radwege durch Umwege etwas verlängert...bald laufe ich dann wieder durch den Wald
          Grüße

          Kommentar