• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Echter deutscher Bienenhonig/Gesund bis zu welcher Menge tgl.?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Echter deutscher Bienenhonig/Gesund bis zu welcher Menge tgl.?

    Ich habe mein Leben schon immer gern Honig gegessen und durch Ernährungsumstellung bin ich dazu gekommen seit ca.
    3 Monaten tgl. einen Shake aus 4-6 Bananen.ca 1/2-
    3/4 Liter Milch,Dextropur ca.20 gr. und einen dicken Esslöffel "Echter Deutscher Bienenhonig" (30 gr.?+-)zu mixen und im Lauf des Tages zu trinken( früh morgens 1/2 und abends 1/2). Nun habe ich gehört und gelesen, dass für Kleinkinder und Menschen mit angeschlagener Immunabwehr Gefahr durch Verunreinigungen oder andere Schadstoffe besteht. Bisher habe ich immer darauf geachtet, daß der Honig nicht mit anderen europäischen und nichteuropäischen Honigsorten verschnitten wird. Spielt das eine Rolle bei der Gefährdung. Weiß vielleicht jemand etwas darüber oder hat genaue Informationen über dieses Problem.
    viele Grüße
    c.t.s


  • Re: Echter deutscher Bienenhonig/Gesund bis zu welcher Menge tgl.?


    Ich mache mir auch öfters so einen Shake, allerdings nehme ich dafür guten österreichischen Honig von unserem Nachbarn (Imker). Der ist sicher nicht schlechter als der deutsche. Wo soll da bitte eine Gefährdung sein? Es schmeckt himmlisch, das ist mir das Wichtigste.

    LG Angie

    Kommentar


    • Re: Echter deutscher Bienenhonig/Gesund bis zu welcher Menge tgl.?


      Hallo Angie
      Guten Appetit, Gesundheit und ein langes Leben.

      mfg
      c.t.s

      Kommentar