• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bin verzweifelt..

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bin verzweifelt..

    Hallo, bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen..
    Bin 24Jahre, weiblich und sehr sportlich..
    ich hatte nie Probleme mit meinem Gewicht..aber seit 5 Monaten steigt mein Gewicht Monat für Monat um 1 kg..?? Obwohl ich gleichviel wie vorher esse, sport treibe wie immer..
    Ich versteh das nicht..bin echt verzweifelt.

    Kann das vielleicht daran liegen?
    Ich habe 4 Jahre die Pille genommen, dann habe ich 3 Monate aufgehört sie zu nehmen..da hat es angefangen dass ich zugenommen habe. Jetzt nehme ich wieder meine alte Pille, weil ich mich mit ohne unwohl gefühlt hatte und depressionen hatte..
    Seit 4 Monaten nehme ich nun meine alte Pille aber Gewicht ist immer noch gleich und nicht unter gegangen..
    Kann es daran liegen oder ist es normal dass man in der kalten Jahreszeit so zunimmt??


  • Re: Bin verzweifelt..


    Hey Mimmi, ...

    ich weiß nicht ob ich dir damit wirklich weiter helfen kann! Hoffe es aber natürlich...
    Kann deine Zweifel sehr gut verstehen, ich habe 2 Jahre Leistungssport betrieben (was ich seit 2 Monaten nicht mehr mache) und habe dabei nur zugenommen! Bei mir war es zwar nicht sehr viel, aber für mich nicht gerade toll. Es stellte sich aber herraus, dass es nur Muskelmasse war die einfach mehr geworden ist. Ich finde es kommt immer darauf an ob man dicker (also an Fett zu legt) geworden ist oder wirklich nur nach dem Gewicht geht. Vielleicht solltest du dich einfach bei deinem Hausarzt mal informieren ...

    Gruß

    Kommentar


    • Re: Bin verzweifelt..


      hi katrin..ja ich verstehe dich auch..ich mache fitness Bodybuilding..ich habe auch anfangs gedacht ob das Muskelmasse wär..aber innerhalb 5 Monaten 4 kg zunehmen glaub ich nicht wirklich daran dass es Muskeln sind, geht ja nicht so schnell bei uns Frauen..ich mache immernoch Sport, Cardio und esse 4mal am Tag echt gesund und vollwertig..Ich versteh das nicht..ich habe schon bei mir bemerkt, (seit 4 Jahren) dass ich IMMER im Winter zunehme ca.2kg.. und im Sommer wieder abnehme..aber diesen WInter ist es mir persönlich zuviel geworden! Und obwohl ich wenig esse nehme ich nicht ab..das Gewicht bleibt einfach unverändert...

      Kommentar


      • Re: Bin verzweifelt..


        Hallo Mimmi,

        die Muskelmasse-Erklärung währe natürlich schön, aber wie Du schon erkannt hast leider nicht ganz realistisch. Dazu kommt noch, dass bei einem Zuwachs an Muskelmasse, sprich Einlagerung von Protein in die Muskulatur, immer auch ein Zuwachs an Körperfett dabei ist. Das liegt daran, dass Protein in die Muskulatur nur bei einer positiven Energiebilanz eingelagert wird. Die logische Folge ist somit ein mehr an Körperfett. Aber selbst bei optimalem Training, optimaler Ernährung und ausreichenden Erholungsphasen ist da nicht mehr als ein Kilo im Monat drinn, bei Männern allerdings!
        Alle anderen Veränderungen der Muskulatur bei sportlichen Aktivitäten haben nichts mit einem Zuwachs zu tun. Wer reichlich und konsequent im Ausdauerbereich trainiert, kann auch etwas an Gewicht zulegen, diesmal geht es auch ohne den Zuwachs an Körperfett. Durch die Ausdauerbelastung wird vermehrt Glykogen in die Muskulatur eingelagert. Dieses Glykogen bindet Wasser an sich, ca. das vierfache seines eigenen Gewichtes. 1 bis 2 Kilo sind da ein realistischer Wert.
        Bin nun kein Experte in Sachen Pille, aber Deine Erklärung klingt doch sehr einleuchtend und nachvollziehbar. Um die paar Pfunde wieder loß zu werden, würde ich mein Training komplett im Ausdauerbereich absolvieren. Jeden zweiten Tag, da Du Dich selbst als sportlich bezeichnest, für 90 Minuten. Bei einer etwas reduzierten Kalorienzufuhr, sollten die lässtigen Pfunde schnell wieder weg sein. Viel Erfolg,
        Gruß
        AllesnachPlan

        Kommentar