• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

an Schnupsi Celine und Femo

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • an Schnupsi Celine und Femo

    Hallo Ihr zusammen,

    ich verfolge euere Diskusionen nun schon seit längerer Zeit. Da ich von euerer Krankheit nunmal keinerlei Ahnung habe würde mich eines brennend interessieren.
    Was wollt Ihr mit euerem ständigen Abnehmen bezwecken? Was wollt Ihr erreichen, (bitte nicht die Antwort weniger wiegen), ich meine in euerem Leben? Welche Ziele verfolgt Ihr. Seit ihr auf dem "Kleiderständer-Modell-Trip"? Welchen Hobbys, Schulausbildung, Berufen geht ihr nach? Was gefällt euch daran, oder auch nicht? Seit ihr überhaupt noch in der Lage zu arbeiten, zur Schule zu gehen, schlichtweg Leistung zu vollbringen? Welche Ziele habt ihr euch für euer Leben gesteckt? Oder seit ihr so demotiviert, daß es nichts in euerem Leben gibt, was euch Spaß und Freude und Zufriedenheit bringt, außer abnehemen?
    Es würde mich sehr freuen, wenn ihr mir antworten würdet, denn ich versuche mir nämlich ein Bild zu machen, was da genau abläuft. Ich will euch auch nicht verurteilen, aber vielleicht solltet ihr auch mal nachdenken.
    Lieben Gruß
    Martina


  • RE: an Schnupsi Celine und Femo


    Hallo Martina!

    ich bin nicht gerade froh darüber das ich so wenig wiege, ich glaube du verwechselst mich da!!!!Glaube mir ich wäre froh wenn die ganze scheiße endlich ein Ende hätte, und ich tue auch was dafür, bloß ist bei mir nicht so einfach ich habe seit 7 Jahren Bulemie und seit anfang diesen Jahres auch noch Magersucht, ich habe auch schon einen Antrag auf Reha gestellt (der wurde aber abgelehnt)
    und jetzt habe ich es noch einmal versucht, ich weiß das eine Reha meine letzte chance ist!!!!
    Ich mache eine Ausbildung zur Bürokauffrau, und muß dieses Jahr aber nochmal neu anfangen, und ich bin momentan auch erwerbsunfähig,weil ich es nich packen würde arbeiten zu gehen!! Achja wenn man die beiden Krankheiten hat muß man erst einmal die eine besiegen und dann die andere, und das ist echt schwer, weil es auch immer so hin und her pendelt.Mal Magersucht mal Bulemie.

    Wenn du noch irgendwelche Fragen hast ich beantworte sie dir gerne!!!

    schnupsi

    Kommentar


    • RE: an Schnupsi Celine und Femo


      Hallo Schnupsi,
      danke für Deine schnelle Antwort. Aber gibt Dir nicht das vor Augen geführte Ziel, sprich Deine Ausbildung, die Kraft, um nicht mehr über Deine Gewicht nachzudenken, sondern Dich eben genau auf dieses Ziel zu konzentrieren. Für dieses Ziel brauchst Du dann Kraft, sodaß die Gedanken gar nicht mehr allzusehr ums abnehmen gehen. Du hast doch bereits festgestellt, daß Du ohne Kraft, sprich "Futter" Deine Ausbildung abbrechen mußt. Möglicherweise läßt sich Ziele auch besser mit Erwartungen definieren. Was erwartest Du vom Leben, von Deinen Mitmenschen, was wünschst Du Dir von Deiner Familie, Freunden, etc. Und was für mich als nicht Betroffene noch sehr interessant ist, warum willst du unbedingt dünn sein? Was erwartest Du vom dünn sein? Das denke ich ist der wichtigste Punkt, was erwartest Du davon.
      Würde mich sehr freuen nochmal Antwort von Dir zu bekommen.
      Gruß
      Martina

      Kommentar


      • RE: an Schnupsi Celine und Femo


        Der grund für mein Wunsch dünn zu sein ist ganz einfach, ich habe mal 80 kg gewogen und ich habe angst das ich wieder auf 80 kg komme.Wenn ich das aus meinem Kopf nicht raus bekomme werde ich auch nicht gesund.Von meinen Freunden bzw. meiner Familie erwarte ich nichts, ich muß aus der scheiße da irgendwie alleine rauskommen.Mein Freund macht das ganze Spiel schon 2 1/2 Jahre mit, und da ist es kein Wunder wenn irgendwann die Hilfe von anderen ausbleibt.Vielleicht muß ich aber auch erst so richtig auf die schnauze fallen bis ich sagen kann "mein Gewicht ist mir egal". Momentan ist es das einzige was für mich zählt, ja nicht soviel zu zunehmen! Gestern war mein Denken auch noch anders, das ändert sich von Tag zu Tag!!!!Was mich auch noch stört, ist wenn ich was gegessen habe, habe ich einen Bauch der Größer ist als alles andere an meinen Körper!!!Wieso interessiert dich das so?

        schnupsi

        Kommentar



        • RE: an Schnupsi Celine und Femo


          Hallo Schnupsi,
          weißt Du, das mit dem Bauch größer als alles andere ist doch ganz normal und vergeht innerhalt kurzer Zeit bis sich das Futter etwas verteilt hat. Aber ich denke w i s s e n wirst Du das alles, aber es dringt nicht bis in Dein Bewußtsein durch. Daß Du keine 80 kg wiegen möchtest kann ich verstehen. Was wäre denn ein Gewicht, mit dem Du gut leben könntest? Also auch mit Energie and so on. 50 - 55 kg schätze ich mal dürften für Dich ideal sein. Und schrei nicht gleich Hilfe nicht so viel.
          Warum mich das interessiert, fragst Du. Weil ich versuche zu verstehen, was einen Menschen dazu treiben kann sich selbst so kaputt zu machen. Weißt Du ich hatte auch riesen Probleme mit meinem Gewicht, allerdings nicht von mir gezielt gesteuert durch freiwilliges abnehmen, sondern durch körperbedingte Krankheit. Die Auswirkungen eines ausgezehrten Körpers kenne ich daher auch ganz gut, so mit Müdigkeit und Erschöpfungszuständen, etc.
          Allerdings war meine Gewichtsreduktion nicht ganz so kraß wie bei ms Kranken.
          Warum willst Du denn unbedingt noch mehr auf die Schnauze fallen?
          Zu Deiner abgelehnten REHA, aus welchem Grund hat die Bfa oder Kasse abgelehnt? Hast Du Einspruch erhoben, das geht nämlich?
          Allerdings hast Du meine Frage, was Du vom dünn sein für Dich selbst erwartest nicht beantwortet.
          Trotzdem wünsche ich Dir ganz viel Kraft, das alles durchzuhalten und die Energie Deine Lebensziele zu verwirklichen.
          Würde mich freuen, wieder von Dir zu hören.
          Lieben Gruß
          Martina

          Kommentar


          • kann ich dir sagen


            ich weiß ganz genau, warum ich magersüchtig bin.
            weil ich denke, dass ich nur durch krankes aussehen und instabilität ,aufmerksamkeit zugesprochen bekomme!
            ich will einfach beachtung von anderen!

            Kommentar


            • RE: kann ich dir sagen


              Hallo Celine,
              vielen Dank für Deine ehrliche Anwort. Und hast Du mit Deiner Magersucht dieses Aufmerksamkeitsdefizit ausgeglichen und bekommst jetzt diese Aufmerksamkeit die Du Dir wünschst?
              Lieben Gruß
              Martina

              Kommentar



              • RE: kann ich dir sagen


                aber ja,
                du ´glaubst gar nicht wie viel negative aufmerksamkeit mir zukommt.
                schon wenn jemand sagt, dass ich krank aussehe empfinde ich das als genugtuun und als bestätigung meiner mühen.
                kannste mal sehen wie bekloppt man wird wenn man nur noch die waage als spiegel benutzt!!!

                Kommentar


                • RE: kann ich dir sagen


                  celine!! du tust mir leid...

                  ehemalige magersüchtige

                  Kommentar


                  • RE: kann ich dir sagen


                    Hi,

                    wieso tut dir Celine leid? Wie hast du es geschafft aus dem Teufelskreis raus zukommen?

                    Wäre nett wenn du mir Antwortest!!!!

                    schnupsi

                    Kommentar



                    • RE: kann ich dir sagen


                      Hallo Celine,
                      auf der einen Seite kann ich gut verstehen, daß Du Aufmerksamkeit haben möchtest und diese jetzt wohl auch bekommst. Aber gut fühlst Du Dich dabei nicht. Könntest Du Dir kein Leben vorläufig ohne Waage und Spiegel vorstellen. Irgendetwas für Dich suchen, was wichtiger für Dich ist. Etwas, was Deinen Stärken entspricht und Dir somit positive Aufmerksamkeit einbringt. Es würde doch schon genügen, wenn Du Dich gesund ernähren würdest für den Anfang, Du mußt nicht gleich 10 kg zunehmen, auch wenn das für eine schöne Figur und positive Ausstrahlung sicher nötig wäre. Würde mich über Antwort freuen.
                      Lg
                      Martina

                      Kommentar