• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was gibt es für "Kraftfutter" zum zunehm

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was gibt es für "Kraftfutter" zum zunehm

    Hallo...wie ein Beitrag unten schon erwähnt, habe ich untergewicht und bekomme eifach nichts auf die rippen...... im gegeteil...
    Was kann man wo kaufen (nahrung), was beim Gewichtszuwachs helfen könnte...
    geht sowas wie diese Eiweißbomben für den Muskelaufbau bei Bodybuildern?!Was gibt es da?

    Danke


  • RE: Was gibt es für "Kraftfutter" zum zu


    Hallo Christian!
    Habe schon bei "Dünner" eine kurze Antwort gegeben. Zu Zusatznahrung brauchen Sie nicht umbedingt greifen. Wie wäre es mit Milchshakes zwischendurch? Zubereitet mit Vollmilch, etwas Traubenzucker, etwas Sahne und 1 Stück Obst.
    Viele Grüße
    G. Walter-Friedrich (m-ww.de)

    Kommentar


    • RE: Was gibt es für "Kraftfutter" zum zu


      salute!

      ich habe die gleichen probleme wie du und ich habe mir da mit muskelaufbautraining geholfen! mit einem kurzen, aber intensiven training kannst du schnell muskelmasse aufbauen, weil etwas anderes wirst du wohl nie auf die rippen bekommen! ich weiß ja nicht, wie deine ernährung so ausschaut, aber in shops für sportlernahrung (z.bsp. testoplex.de) kannst du dir sogenannte massebooster kaufen! das sind pulverchen aus hochwertigen kohlehydraten, die mit milch als shakes genommen werden! falls du dann doch zu einer handel greifen solltest, dann kannst du dies alles mit eiweißprodukten und ev. creatin erweitern! allerdings kostet dies alles eine menge! aber es ist sicher, dass du damit muskeln aufbauen kannst!

      mdbg
      tarcisius

      Kommentar


      • RE: Was gibt es für "Kraftfutter" zum zu


        Hallo Christian!
        Eine Idee hätte ich da schon, aber ein riesen Problem hier jetzt alles in einm Mail einzupacken. Zwecks Erklärung und Anwendung etc.
        Falls die anderen Vorschläge nicht helfen kannst Du ja jederzeit auf mich zurückgreifen.
        Alles Gute
        Marion
        koblerm@gmx.at

        Kommentar