• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sekten und Diäten

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sekten und Diäten

    Hallo,

    unlängst fragte mich eine "Naturärztin" aus unserem Ort, ob sie in meinem Biologieunterricht einen "Vortrag" zur gesunden Ernährung halten dürfe. Da ich zunächst zögerte, machte sie mir recht bald ein unverhohlenes Angebot, das ihre wahren Absichten verriet.
    Sie wollte unter dem Deckmantel vermeintlicher Aufklärung neue Kunden für ihre total überteuerten Diät-Drinks "Juice Plus" gewinnen. Zusätzlich versuchte sie mich dadurch zu ködern, dass sie mir über meine Frau, die sie in ihre MLM-Sekte einbinden wollte, fette Provisionen verschaffen wolle.
    Natürlich lehnte ich brüsk ab.
    Immerhin ist diese schamlose und profitgeile Quacksalberin inzwischen doch zum Gegenstand meines Unterrichts geworden, aber in einem etwas anderen Sinne, als es sie sich hat träumen lassen.
    Juristische Schritte gegen diese Dame, die wohl unter hohem finanziellen Druck steht, um ihr von Scientology vertriebenes ebenso sinnloses wie sündhaft teures BIORESONANZ-Gerät zu finanzieren, blieben bisher ohne Erfolg.
    Zum einen ist der Firmensitz des Esoterikkonzerns, der hinter dieser Abzockerei steht, in Liechtensten, zum anderen umgeht diese Kurpfuscherin geschickt ihre Verstöße sowohl gegen das Arzneimittel- als auch gegen das Lebensmittelrecht, indem auch sie ihre Profite über einen Strohmann kassieren lässt.
    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man dieser Esoterik-Verbrecherin das Handwerk legen kann?
    Mit bestem Dank in Voraus!

    Dirk Weber

  • RE: Sekten und Diäten


    Lieber Herr Weber!
    Ich kann Ihren Ärger sehr gut verstehen!
    Falls die Dame Ärztin ist sollten Sie in der Ärztekammer anrufen und Ihrem Ärger Luft machen - einem Arzt/Ärztin ist es nicht erlaubt für bestimmte Produkte Werbung zu machen.
    Die entsprechende Verwarnung wird dann von der Ärztekammer erfolgen.
    Viel Erfolg! Vielleicht berichten Sie uns was daraus geworden ist.
    Viele Grüße
    G. Walter-Friedrich (medicine-worldwide)

    Kommentar


    • Re: Sekten und Diäten


      ...Unsere Empfehlung:
      Besuchen Sie doch mal mit einem TV-Team die Praxis bzw. lassen Sie sich ein Bestellformular von Ihrer Ärztin aushändigen - entweder mit versteckter Kamera oder besuchen Sie mit dem vor der Tür wartenden TV-Team direkt danach wieder die Praxis und bitten Sie die Ärztin um eine Stellungnahme.
      Eine andere Möglichkeit: Lassen Sie sich beim Verkaufsgespräch und der Überreichung des Bestellformulars von einem Zeugen begleiten!

      Kommentar


      • Re: Sekten und Diäten

        Auch wenn's für Dirk Weber wohl mit dem zeitlichen Abstand nicht mehr relevant sein mag, so kann's anderen Lesern im Umgang mit diesen Menschenfängern und ihren Mafia-Methoden hilfreich sein, sich mal auf der Seite
        www.JUICEPLUS-DOCTORS-CRITICS.info
        im Menüpunkt
        'Gegenwehr und Vorbeugung'
        umzusehen und Anregungen zu holen.

        Es ist in der Tat erstaunlich, dass solchen Therapeuten, die sich eindeutig außerhalb gesetzlicher Regelungen bewegen, bisher noch keiner dieses illegale Handwerk gelegt hat.
        Und die Vermutung, dass die darin verwickelten Therapeuten nicht zu den erfolgreichsten ihrer Zunft gehören, ist nicht nur naheliegend sondern kann nach Recherche bestätigt werden.
        Es gibt auch Ausnahmen dieser Regel, aber das sind dann bedauerlicher Weise die besonders Geldgierigen dieser Zunft!

        Kommentar