• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

fettzellen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fettzellen

    Ich habe immer wieder gehört, dass sich Fettzellen nicht vermehren können.
    Im Bereich der Schambehaarung z.b habe ich so zugenommen, dass ich Zweifel habe, ob diese Zellen schon immer da waren und warum ist es dicken Leuten auch nach dem Abnehmen nicht möglich, einen Waschbrettbauch zu bekommen?
    Generell gefragt....Wie gross kann das Volumen einer Zelle variieren und können sie sich tatsächlich nicht teilen?


  • RE: fettzellen


    Hallo Fritz35!
    Eine gute Frage!
    Also ich hole nun mal etwas anatomisch aus um Ihnen Ihre Frage zu beantworten:
    Das Fettgewebe speichert Fett, bestehend aus Triglyceriden. Einzelne Fettzellen sind durch elastische Gitterfasern miteinander verbunden und bilden Fettläppchen, was wiederum das Fettgewebe bildet. Man unterteilt das Fettgewebe in Depotfett und Baufett. Depotfett ist vor allem im Unterhautfettgewebe und in der Bauchhöhle zu finden. Hier wird überschüssige Energie gespeichert und bei Bedarf wieder abgerufen. Baufett dient der Polsterung von stark beanspruchten Bereichen des Körpers, z.B. Organe wie Nieren sowie Schutz vor Kälte.
    Im Depotfett wird also überschüssige Energie gespeichert, indem die Fetttropfen die Fettzellen aufquellen. Bei Übergewicht sind die Fettzellen um ein vielfaches ihrer ursprünglichen Größe angewachsen.
    Wie viel Fettgewebe ein Mensch besitzt ist in erster Linie erblich bedingt. Außerdem geschlechtsbedingt haben Frauen einen höheren Fettanteil - denn Frauen sind für die Ernährung des Nachwuchses wichtig und müssen für ein besseres Überleben mehr Fettgewebe besitzen.
    Nun zu Ihrer speziellen Frage:
    Fettzellen können sich nicht vermehren - wohl aber erhebliche Größe annehmen. Bei einer Fettabsaugung wird z.B. an überproportional mit Fettgewebe gepolsterten Stellen die Figur konturiert. Damit reduziert man die Menge der Fettzellen. Es kann aber nach einer Fettabsaugung wieder zu einer Gewichtszunahme durch übermäßiges Essen kommen, nur daß man proportionaler zunimmt, gleichmäßiger verteilt.
    Wie groß das Volumen werden kann sehen Sie an den Fotos mancher Eltern und Großeltern, die in jüngeren Jahren schlank waren und später immer mehr Gewicht angelagert haben. Allerdings kommt im Alter dazu, dass der Körper "schrumpft" und Muskelgewebe durch zu wenig Bewegung abnimmt, deshalb haben ältere Menschen prozentual gesehen meist mehr Fettgewebe, ohne dass sie sich vermehrt hätten.
    Alle Klarheiten beseitigt!?
    Viele Grüße
    G. Walter-Friedrich (medicine-wordlwide)

    Kommentar