• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Problem......

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem......

    Zuerst mal ich leide seit ca. 4monaten an Magersucht.....

    Vor ca. 5Monaten hatte ich 43kilo.. eigentlich ist das garnicht viel.... aber ich wollte trotzdem ABNEHMEN....

    ich hab auch abgenommen jetzt wiege ich 39kilo..... mein körper hat sich total verändert... mein oberkörper ist ziemlich schmall geworden man könnte meine rippen zählen.... aber ich wollte eigentlich von meinen schenkeln und beinen bisschen abnehmen.....

    aber das hat nicht geklappt..... bin jetzt immer noch am abnehmen drannnnn.... werde nicht aufhören abzunehmen bis ich von meinen schenkeln und beinen abgenommen habe...
    Kann mir BITTE jemand einen rat geben wie ich das schaffen könnte???


    meine freunde meinen das ich physich krank bin.... den jeder meint das ich schon schlank genug sei.... und garnicht mehr abnehmen müsste...


  • RE: Problem......


    hy!
    du bist genauso wie ich und leider auch viele anderen.
    bei mir ist genau dasselbe. aber eines habe ich kapiert, auch wenn mir meine beine unsagbar dick vorkommen, es ist nun mal nicht so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! also solltest du zumindest aufhören, abnehmen zu wollen. da musst du auch echt anderen vertrauen. ich hab mir anfangs auch immer gedacht, dass die das nur sagen, damit ich wieder normaler esse usw.. nur wenn dir das dann plötzlich auch wildfremde leute an den kopf werfen, wie angeblich extrem dünn du bist, dann denkst du anders darüber.
    also madl, siehs ein. deine beine sind 100% net zu dick!!!!
    liebe grüße!!!

    Kommentar


    • RE: Problem......



      Ich gebe Dir einen Tipp. Bitte maile mich an unter jantili@t-online.de

      Den Rest privat.

      Nikita schrieb:
      -------------------------------
      hy!
      du bist genauso wie ich und leider auch viele anderen.
      bei mir ist genau dasselbe. aber eines habe ich kapiert, auch wenn mir meine beine unsagbar dick vorkommen, es ist nun mal nicht so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! also solltest du zumindest aufhören, abnehmen zu wollen. da musst du auch echt anderen vertrauen. ich hab mir anfangs auch immer gedacht, dass die das nur sagen, damit ich wieder normaler esse usw.. nur wenn dir das dann plötzlich auch wildfremde leute an den kopf werfen, wie angeblich extrem dünn du bist, dann denkst du anders darüber.
      also madl, siehs ein. deine beine sind 100% net zu dick!!!!
      liebe grüße!!!

      Kommentar


      • RE: Problem......


        an wen war das jetzt gerichtet?

        Kommentar



        • RE: Problem......


          Liebe Celin02!
          Bei Ihren genannten Daten kann man nur noch sagen, dass Sie wirklich "magersüchtig" sind. Ihr Körper "nagt" schon am Organ- und Muskelgewebe um Sie überleben zu lassen. Sie gaukeln Ihm eine Hungersnot vor.
          Ihre Schenkel sind unter Garantie nicht mehr zu dick!
          Dies ist die typische Wahrnehmung von magersüchtigen Patienten. Ihre Freunde haben mit einer psychischen Erkrankung nicht unrecht. Vielleicht lesen Sie sich mal ganz für sich allein den Artikel über Magersucht hier bei uns unter den Erkrankungen durch (Psychische Erkrankungen - Anorexia nervosa oder Magersucht).
          Sie sollten sich dringend an Ihren Hausarzt wenden, damit Ihnen fachliche Hilfe zukommt.
          Hören Sie auf mit dieser "Hungerei"!! Sie sind gerade dabei sich Ihre zukünftige Gesundheit kaputt zu machen.
          Leider muss ich dies so hart formulieren, da ich befürchte, das es Sie sonst nicht erreicht.
          Falls Sie Fragen haben melden Sie sich wieder.
          Viele Grüße
          G. Walter-Friedrich (medicine-worldwide)

          Kommentar