• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

RE:Vegetarier

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • RE:Vegetarier

    Hallo!

    Tja, warum gibt es so viele Menschen, die über das Vegi. dasein lachen?Ich kann mir da einerseits vorstellen, dass sie das einfach nur aus Unsicherheit tun. Menschen, die rauchen legen etwa ein ähnliches Verhalten Nichtrauchern an den Tag und umgekehrt. Andere wiederum halten Fleisch für ein Grundnahrungsmittel wie Brot u. etc., und können einfach nicht verstehen, wie jemand darauf verzichten will. Aber der Menschliche Körper ist ja auch so geschaffen, dass er das Fleisch gut verdauen kann (Eckzähne und andere Zähne, Darm usw).
    Die Homosapiens waren fast ausschließlich Vegetarier wärend sich die Neandertaler fast bis zu 90% mit Fleisch ernäherten.
    Welches Verhalten der "natürlichen Menschen" ist nun richtig?
    Ich denke, dass das Fleisch von heute alles andere als gesund ist - kaum noch zu identivizieren, die Tiere (selbst Pflanzenfresser) werden zu Mehl verarbeitet und an ihre eigenen Artgenossen verfüttert. Ausserdem werden Hühner ohne Feder, Gänse mit so Fetter Brust, dass sie nach vorn fallen und Pferde, die Vieh, das von Polen nach Italien ohne Wasser und Nahrung gebracht wird, gezüchtet. Schöne Welt.
    Vegetarier haben im Allgemeinen mehr vorteile: Sie sind Gesünder, Eisen und andere wichtige Vitamiene, die im Fleisch enthalten sind, kann man auch durch andere Nahrung wieder geben und überhaupt.

    Aber letzt endlich soll ja jeder das machen, was er selbst für richtig hält, auch wenn in anederen Ländern Affenbaby in die Mitte eines Tisches gesteckt werden, sdamir die Rumsitzenden ihn mit einem Hammer erschlagen und das Hirn auf Körpertemperatur genießen können - bzw. männliche Kücken (wozu sind die auch nütze) zu Paniermehl verabeitet werden.

    Na ja, guten Appetit noch!


  • RE:Vegetarier


    Man sollte Essen und Ideologie nicht miteinander verbinden. Die Welt kann man mit anderen Mitteln besser retten und für die Gesundheit könnte es Nachteile mit sich bringen.
    paul

    Kommentar