• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schweißdrüsenproduktion max. 18 liter pro tag ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schweißdrüsenproduktion max. 18 liter pro tag ?

    hi leute

    ich hab mal was interessantes bei m-ww.
    gefunden. und zwar genau hier :
    http://blick-in-den-op.de/hyperhidro...ssdruesen.html

    lest euch mal die letzten zeilen durch. da ist die rede von einer maximalen schweißsekretion von einem liter pro stunde bzw. 18 pro tag. wie soll denn das gehen? um das auszugleichen müsste man doch mindestens 18 liter an diesem tag trinken oder ?
    also ich steh hier vor nem echten rätsel. es würde mich freuen wenn das jemand aufklären könnte.

    gruß
    Der spargel


  • RE: schweißdrüsenproduktion max. 18 liter pro tag


    Hallo!

    Dein Körper bzw. die Schweissdrüsen produzieren immer Schweiss, egal, o du was trinkst oder nicht. Der Körper besteht aus viel Wasser z.B. Gewebewasser. Und man sieht oft den Schweiss nicht, weil er verdunstet. Und bei der Hyperhydrosis ist es extrem. Es kann schonsein, dass der Mensch ca. 18 l am Tag verliert. Du musst auhc bednken, dass mit der Nahrung auch Flüssigkeit aufgenommen wird. Da kommtschon einiges zusammen. Es kann auch sein,dass der Urin mitgerechnet wurde. Das summiert sich alles.

    Hoffe, dass ich dir damit ein bisschen helfen konnte!!

    Kommentar


    • RE: schweißdrüsenproduktion max. 18 liter pro tag


      du hast schon recht dass der körper auch wasser in form von nahrung aufnimmt, aber in der nahrung ist doch eher der geringere teil enthalten, oder ?


      also mal angenommen Mr. X verliert am tag diese 18 l ( ob nun mit oder ohne urin ) und trink ( weil er durst hat ) am tag 3 liter, was schon recht viel ist.
      da bleiben immer noch 15 liter die er definitiv nicht mit nahrung ausgleichen kann.

      außerdem ist auch interessant was mir w_paul zu meinem beitrag " kann denn zu viel trinken schaden " schreibt. von daher bin ich der meinung das eine flüssigkeitsaufnahme von 18 l pro tag ( egal in welcher form ) den körper nur schaden können ( das hält doch keine niere aus) .

      MfG
      Der spargel

      Kommentar


      • RE: schweißdrüsenproduktion max. 18 liter pro tag


        Habe mal so geschaut, woher die Ursachen kommen könnten, das habe ich gefunden!
        Schau mal unter
        http://www.hyper-hidrose.de/ursachen.htm
        stehen die Ursachen!!!

        Kommentar