• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sind Kohlenhydrate wichtig?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sind Kohlenhydrate wichtig?

    In der Ernaehrungspyramide sind die Kohlenhydrate als Fundament in der Ueberzahl dargestellt. Um abzunehmen, habe ich in diesem Forum erfahren, sollte man an Kohlenhydraten einsparen. Meine Frage dazu: Fehlen dem Koerper dann jedoch wichtige Naehrstoffe? Warum sollte man davon so viel essen (laut Ernaehrungspyramide), wenn sie doch eigentlich nur zu einer Gewichtszunahme folgen?

    Danke fuer eure Hilfe!

    Mia


  • RE: Sind Kohlenhydrate wichtig?


    hallo Mia,
    sei mir bitte nicht böse, du fragst wie viele Übergewichtige, die nach Gründen suchen, eben nicht weniger zu essen. Natürlich kann man nicht nur, man muß wohl auch, wie soll man sonst abnehmen?
    Gruß
    Paul

    Kommentar


    • RE: Sind Kohlenhydrate wichtig?


      hallo hübsche Mia,
      ich wollte nicht unhöflich sein, aber Wissenschaft und Küche sind noch relativ weit voneinander entfernt. Ich meine, die erwähnten Nahrungspyramiden sind nur ein Modell, keine Wissenschaft, eine von vielen Möglichkeiten. Manchmal ist Appetit zuverlässiger als der "wissensgesteuerte" Verstand. Die modernen industriegefertigten Nahrungsmittel, süß und leicht verdaulich (hoher glykämischer Index) (Chips etc.) durchbrechen wohl etwas diese vernünftige Selbststeuerung der Organismus und sind sicher mitverantwortlich für Fressattaken und steigende Übergewichtshäufigkeit. Bei "natürlichen" KH-Quellen, Obst, Gemüse etc. sind diese Risiken eindeutig geringer. Bei weniger Fertignahrung, sondern selbst in der Pfanne Zubereitetes mit Zwiebeln, Knofi und Gewürzen schmeckt Eiweis sehr lecker, die Sättigung hält länger, das Hungergefühl "normalisiert" sich. Es ist genau das was man eine Umstellung der Ernährung nennt.
      Gruß
      Paul

      Kommentar


      • RE: Sind Kohlenhydrate wichtig?


        Hi Mia,

        ich glaube nicht dass dann gleich ein gruppe oder einzelne nährstoffe fehlen, wenn man versucht kohlehydratarm zu essen. kohlehydrate führen nur dann zur gewichtszunahme wenn man mehr kilokalorien dem körper zuführt als verbrannt werden.

        viel wichtiger bei abnehmen ist jedoch dass man sport mit einer gesunden ernährung kombinieren sollte um gesund zum erfolg zu kommen. grundsätzlich gilt: je mehr bewegung umso mehr kcal´s können verbrannt werden umso schneller nimmt man ( normalerweise ) ab.

        ich hoffe ich konnte dir helfen

        MfG
        Der spargel

        Kommentar



        • RE: Sind Kohlenhydrate wichtig?


          60% KH - 25% EW - 15% F

          Das ist meine Aufteilung für den Umsatz den ich täglich brauche. An den KH's würde ich persönlich nicht sparen, ich würde eher das Fett reduzieren.
          Man nimmt nur zu, wenn man zuviel ißt. Zu viel ist zu viel, ob man's nun mit den KH's übertreibt oder mit Fett.

          Kommentar