• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brauche schnell Tipps

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauche schnell Tipps

    Bitte, kann mir einer weiterhelfen?
    Ich habe vor 3 Jahren eine Diät gemacht. Habe damals innerhalb von 6 Monaten 15 kg abgenommen. Hat sich auch gut gehalten. Nur seit ca. 1 1/2 Jahren nehme ich wieder zu und 10kg sind schon wieder drauf. Dabei esse ich höchstens 1500-2000 kcal und bewege mich viel (2 mal die Woche schwimmen, ich laufe viel, jeden Tag 15min Gymnastik) . Was soll ich am besten essen und tun um wieder abzunehmen? Was ist mit Sättigungskapseln, Suppenkur oder sowas?


  • RE: Brauche schnell Tipps


    Liebe Susixy,
    es kommt auch darauf an, wie sich die Kalorien zusammensetzen. Am besten viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte essen, mindestens 2 l Wasser am Tag trinken (Kaffee, Milch u.a. zählt nicht dazu!).
    Gerade habe ich gelesen, dass man auch den Sport wechseln soll, d.h. dass der Körper sich an eine bestimmte Sportart gewöhnt und dass er andere Bewegung benötigt.
    Außerdem: Hast du Stress? Wie sieht es mit der Verdauung aus?
    Von Sättigungskapseln u.ä. bitte Finger weg! Das hilft nur kurzfristig und ist auf Dauer gefährlich!
    Auch Heilfasten bringt nichts: der Körper wird zwar entschlackt und scheidet Wasser aus, aber die Fettdepots werden nicht angegriffen und der gefürchtete Jojoeffekt tritt ein.
    Am besten ist eine Ernährungsumstellung (s.o.), das geht zwar langsamer, hilft aber auf Dauer!
    Da fällt mir noch ein: Akupunktur hilft auch sehr gut! Ich habe einige Bekannte, die nach ein paar Sitzungen abnahmen, zwar langsam, aber stetig und das kombiniert mit Ernährungsumstellung und Sport hilft garantiert!
    Viel Erfolg!
    Lieben Gruß
    krobir

    Kommentar


    • RE: Brauche schnell Tipps


      Guten Tag,

      Bitte keine Diät machen sondern leichte Bewegung und eine langsame Ernährungsumstellung nach dem CleverEsserKonzept:
      www.clever-esser.de
      d.h. 3 Mahlzeiten, Zucker und leicht verdauliche Kohlenhydrate reduzieren, dafür hochweitiges Eiweiss, möglichst keine Zwischenmahlzeiten, so dass der Blutzuckerspiegel zwischendurch normal ist bzw. nicht schwankt. Entscheidend ist, dass kein Hunger entsteht. Das löst den JoJo-Effekt aus!
      Dazu Bewegung nach Leistungsfähigkeit! Nicht quälen, langsam steigern. Und wenn es am Anfang nur ein Spaziergang ist. Bei mir hat es geholfen. Je mehr Muskeln man hat, desto leichter wird das Fett verbrannt. Darum haben es auch die Männer leichter beim Abnehmen.
      Na ja; Du bewegst Dich ja schon viel!

      gruß

      Krissi

      Kommentar

      Lädt...
      X