• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Werde noch wahnsinnig!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Werde noch wahnsinnig!

    Ich habe seit einigen Jahren Essstörungen....
    ich leide sehr darunter und es wird immer schlimmer.
    Am Anfang habe ich eine Diät gemacht.....war dann magersüchtig.....dann Bulimie.....dann beides.

    Ne Zeit hatte ich es wieder ganz gut im Griff.
    Aber seit einigen Monaten ist es ganz schlimm.
    Es hat sich alles verselbstständigt! Ich kann kaum noch essen, verbiete mir alles.
    Es geht mir auch gar nicht mehr so ums dick sein. Ich weiß , dass ich das auf keinen Fall mehr bin.
    Aber ich kann nicht mehr essen. Erlaube mir pro tag höchstens 300 kalorien , davon sind 200 schon nur Milchkaffee, das heißt, ich ess fast nichts mehr.
    Manchmal erlaub ich mir 500, aber nur wenn ich eine Stunde Sprot mache.
    Ich drehe noch durch.....ich rechne 50mal am Tag die Kalorien aus, um ja nicht zu viel zu haben.
    Manchmal will ich etwas essen, habs dann im mund und ´spuck es wieder aus.
    ICh habe so ANgst davor, mehr zu wiegen.......
    Hab deswegen sogar schon versucht, mir das Leben zu nehmen und war dann im Krankenhaus.
    Mein BMI ist 17, also geht noch so...aber ich habe ANgst, dass ich sterben werde, wenn es so weitergeht.
    Ich weiß nicht mehr weiter.

    Aber meiner MEinung nach ist es auch nicht wiklich magersucht, denn ich weiß ja, dass ich nicht dick bin......ich kann nur einfach nicht mehr essen......


  • RE: Werde noch wahnsinnig!


    "Aber meiner MEinung nach ist es auch nicht wiklich magersucht, denn ich weiß ja, dass ich nicht dick bin......ich kann nur einfach nicht mehr essen...... " das hat damit nichts zu tun es sei denn ,du fühlst dich zu dünn. Es gibt einige magersüchtige, die ab einem bestimmten Gewicht zufrieden sind und den BMI halten. Meinst Du, Du weißst vom Verstand her, dass Du nicht dick bist oder wirklich vom Gefühl?
    Ich war auch mal Ms und Bulimiekerin. Irgedwann hatte ich nen BMI von 15.. und ich wußte auch, ich bin nicht dick. Aber immer, wenn ich in den Spiegel geguckt hab, hat mir das SB etwas anderes gesagt...
    Und wie Du schreibst, man kann garn icht mehr essen . Ich selbst hab mir auch sooooo oft vorgenommen, etwas zu essen, es zu versuchen. Wenn ich dann davor saß, hab ich mich doch nicht getraut...

    Bist Du in Therapie?
    Lieben Gruß

    Kommentar


    • RE: Werde noch wahnsinnig!


      ich weiß nicht, was ich dir raten soll. bin selber essgestört. mehr bulimie, als magersucht..
      wie lange geht deine *neue phase* jetzt schon wieder? wielange nimmst du schon nur noch 200-500kcal zu dir am tag?
      mache eine therapie oder lasse dich in eine klinik bringen. die meisten kommen gesund dort heraus. sie bringen wirklich etwas!
      wie alt bist du denn? und wie lange geht das bei dir jetzt schon?
      liebe grüße
      hellena

      Kommentar


      • RE: Werde noch wahnsinnig!


        hi!
        so wie du dich anhörst bist du keinesfalls "nicht essgestört". du musst dringend in eine klinik, am besten eine spezialklinik, die anderen psychokliniken bringen für das essproblem( jaa du hast ein essproblem) nicht viel.
        ich rede so direkt mit dir, weil gut zureden bringt am ende dann doch nichts mehr. DU musst wollen, sonst bringt dir selbst die BESTE klinik nichts.
        ich weiß wie es ist wenn man sich alles verbietet, kalorien hunderttausendaml rechnet um auch nicht eine kcal mehr zu essen und sport macht um die ein halbe kcal wieder weg zu bekommen....
        seit ich arbeiten gehe, habe ich gar keine zeit mehr um über kcal und essen und gewicht oder so nachzudenken, die arbeit füllt mich voll aus und ich esse, weil ich mal wier ENDLICH hunger habe. nicht weil ich DARF sondern weil ich MUSS. denn bei m bmi ists schon echt höchste zeit.
        du musst anfangen umzudenken, nicht den tag von den dummen kcal abhängig zu machen sondern von deiner leneslust. such dir ein schönes hobby oder mach nene nebenjob. allerdings erst wenn du dein essverhalten mal im griff hast sonst stellt dich niemand ein ( hab selber die erfahrung machen müssen)
        wenn du merkst, dass nicht nur das aussehen oder deine askese zählt, dann weißt du dass es sich lohnt auch mal "normal" zu sein.
        alles gute und viel erfolg!!! yvy

        Kommentar



        • RE: Werde noch wahnsinnig!


          Hallo!
          Da kann ich mich den anderen nur anschliessen, du hast ein Essproblem und es hört sich verdammt nach Magersucht an, jedenfalls läuft es darauf hinaus. Wenn du allein nicht mehr essen kannst, musst du dir helfen lassen. Und so wie du schreibst, gibt es in deinem Leben nur noch die Essstörung. Du musst den Blick mal vom Essen und den Kalorien und dem Kalorien Verbrauchen weglenken und dir mal vor Augen halten, wofür es sich lohnt zu leben. Überleg dir mal, warum du leben willst, was du gerne machen würdest und was du viel besser könntest, wenn du gesund wärst. Leider verliert man mit einer Essstörung auch einen grossen Teil von seinen Freunden, wenn du ehrlich bist, wirst du das früher oder später merken. Ob die Freunde wirklich gut sind, ist eine andere Sache, aber man braucht Freunde um mal Spass zu haben und mal mit Leuten zusammen zu sein.
          Ich wünsch dir alles Gute und denk mal drüber nach!
          Tonttu_e

          Kommentar


          • RE: Werde noch wahnsinnig!


            Lass dir helfen, mach eine Therapie oder so. Denn lange macht das dein armer Körper warscheinlich nicht mehr mit.
            Du schreibst es geht dir nicht ums Dicksein, aber trotzdem hast du Angst mehr zu wiegen. Wenn du leben willst so musst du dich damit abfinden etwas mehr zu wiegen. Also was ist wichtiger für dich, zu leben oder nicht mehr zu wiegen? Was hast du für Vorteile wenn du gleich unterernährt bleibst? Was hast Du für Vorteile wenn du Lebst? Ueberlege dir das mal.

            Kommentar

            Lädt...
            X