• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Muskelaufbau

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Muskelaufbau

    Ich möchte gerne ins Fitnessstudio, um mehr Bewegung zu haben, v.a. während der Winterzeit, da man abends in der Dunkelheit nicht gerne nach draussen geht.
    Was ich nicht möchte ist zunehmen oder Muskelaufbau, das sich auf die Waage schlägt. Es geht mir um Ausdauer und Herz/Kreislauf. Ist da das Velo oder Crosstrainer das richtige? Sicher möchte ich keine Geräte sonst benutzen, denn ich möchte keine Bodybulding betreiben.
    Was rät oder empfielt ihr?


  • RE: Muskelaufbau


    Hallo Nomukis,
    gibt es bei deinem Fitnesstudion Spinning-Kurse? Den bei Spinning machst du zum einen was für die Ausdauer, die Kraft und auch für den Kreislauf. Der Muskelaufbau läßt sich leider nicht ganz vermeiden, dies ist jedoch mit abhängig davon wie oft du Spinning und mit welcher Intensität du es machst. Oder du machst Kardio-Training, das ist halt dann speziell ausgerichtete auf Herz/Kreislauf meines wissens, habe es bisher noch nciht gemacht. Aber die Leute im Fintessstudio können dir das genau erklären.
    Hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.

    Kommentar


    • RE: Muskelaufbau


      Hi, wenn sie "nur" abnehmen wollen ohne muskelmasse zu verlieren oder zuzugewinnen, dann wird das schwer. Die feinheit liegt in dem zusammenspiel. Wenn sie in der fettverbrennungsphase sind, werden ihre muskeln mit abgebaut, sofern sie nicht genügend proteine zu sich nehmen. Nur auf den stepper oder nur spinning wird ist ebenfalls unsinnig-da sie dort mehr in den bereich kardio gehen-ergo was für die kondition tun. Sie verbrennen am meisten bei muskeltraining, da sie ALLE muskeln bis zur erschöpfung trainieren. Haben sie keine angst, sie werden definitif nicht innerhalb von 6 wochen zum "arnold" motieren, aber sie werden einige kilo loswerden-und zwar schneller und gesünder als beim spinning oder sonst was. Ihr fitnessstudion wird sie auf jeden fall beraten, da der körperliche zustand unbedingt beachtet werden muss ( gelenk-,muskel-,rückenprobleme? ). Achten Sie bei der beratung auch darauf, ob man sich a) zeit nimmt und b auf ihre wünsche eingeht - oder werden sie nur mit 08/15 abgespeist? Dann sollten sie sich ein anderes studio suchen. Auf jeden fall bitte vergleichstrainings machen und sich im internet weiter erkundigen - z.b. unter google.de - suchbegriff bodybuilding - dort gibt es eine seite, die das genaue, körperliche zusammenspiel aufzeigt. Viel spass beim anfang, ich wünsche ihnen dass sie den nötigen antrieb haben, es auch umzusetzen.Herzlichst...Peter Wessel

      Kommentar

      Lädt...
      X