• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sport und Gewichtsreduktion

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sport und Gewichtsreduktion

    Hallo an alle!
    Weihnachtszeit und Schlemmerzeit ist jetzt vorbei.
    aber leider nicht auf der waage!!! :-)) jetzt muss wieder das training losgehen.aber nach etwas längerer pause (beruflich/Ausbildung) fehlt mir irgendwie der anstoß.ich würde gerne wieder mit dem schwimmen und dem walken anfangen.dank meinem hund bin ich so auch gezwungen an die luft zugehen!!! :-))
    wer kann mir trainingstipps und ernährungstipps geben für eine gesunde und langanhaltende gewichtsreduktion.


  • RE: Sport und Gewichtsreduktion


    Hallo!
    Am besten direkt vor dem Frühstück mit dem Hund 30 min zügug gehen. Dann Frühstück, aber wenns Cornflakes oder Müslich ist, drauf achten wie viel Zucker drin ist, denn manche gekauften Sachen sind total überzuckert. Am besten auch schon Obst dazu. Vormittags darfs ne kleine Zwischenmahlzeit sein, ein Glas Milch und Obst oder ein kleines Brot oder ein Joghurt (nicht zu fettig). Zum Mittagessen fette Sossen meiden, also bei Sahnesossen ganz wenig, viel Kartoffeln, Nudeln oder Reis, viel Salat, am besten zuerst essen, viel Gemüse und wenig Fleisch oder so. Auch bei Käse vorsichtig sein. Es darf auch ruhig einkleiner Nachtisch sein, sonst kommt der Hunger auf Süsses später um so stärker. Am Nachmittag am besten auch noch mal Obst und Obstkuchen oder Löffelbiskuit oder etwas leichtes, dann am besten noch mal ne halbe Stunde joggen, zusätzlich zum Hundespaziergang (vor allem wenns ein kleiner Hund ist). Einmal in der Woche schwimmen gehen ist auch zu empfehlen. Abends dann am besten Brot und Obst. Gemüse kann man immer essen, das zählt nicht, ausser die Salatsosse. Der Trick ist, sich einigermassen satt zu fühlen, sich aber mehr zu bewegen.
    Viel Erfolg!
    Tonttu_e

    Kommentar


    • RE: Sport und Gewichtsreduktion


      Hallo.
      habe mich sehr über die Tipps gefreut.Leider bin ich berufstätig und habe nur 30 min.Pause.die möglichkeit etwas warmes zu essen ahbe ich also nicht.aber ich kann mir ja ab jetzt einen salat schon fertig von zu hause mitnehmen.bin eh ein totaler salat-fan.die soße mach ich meistens aus joghurt 0,1%fett gestreckt mit wasser und mit senf und gewürzen abgeschmeckt.ist das OK ???
      ich bekomm dann eben immer abends hunger auf was warmes.habe mir in letzter zait abends gemüse im wok gedünstet und nudel dazu gekocht.viel gemüse wenig nudel.soße gab es nur aus wasser/tomatensuppepulver und bindobin.oder sollte ich abends leiber nur brot und einen joghurt bzw.obst essen. ich nasche vor dem tv gerne äpfel in scheiben oder zur zeit esse ich total gerne orangen.ist das ein problem für meinen körper??? oder bringt das meinen plan von gewichtsreduktion durcheinander.ist etwa gemüse in sticks geschnitten mit quark besser???
      So klein ist der hund nicht.der hält schon einen morgendlichen spaziergang und eine joggingrunde am nachmittag aus!!! :-)))
      schadet ihm auch nicht. :-))
      so, dann warte ich mal auf die neuen tipps!!!
      viele grüße

      Kommentar

      Lädt...
      X