• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Imupro300 Info für Annlisbeth

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Imupro300 Info für Annlisbeth

    Hallo Annalisbeth und Alle, die an diesem Thema interessiert sind!
    Antwort zur Frage vom 04.01.2005 unter
    http://www.m-ww.de/foren/read.html?n...0&thread=39679

    Ich habe inzwischen die angeforderten Unterlagen von Imupro erhalten. Viele Prospekte, die farblich und inhaltlich erstmal "beeindrucken".
    Versprochen wird durch einen Bluttest 300 individuelle Nahrungsmittelunverträglichkeiten "zuverlässig und einzeln zu bestimmen, von Gemüse bis Glutamat, von Anis bis Zucchini". Dies soll mittels IgG-E.L.I.S.A. Laboranalyse erfolgen.
    Die Kosten belaufen sich auf 455 Euro.
    Ich habe auch mit unseren Labormedizinern gesprochen, die mir bestätigten, daß dies in diesem Umfang nicht möglich ist. Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind noch immer ein sehr schwieriges diagnostisches Feld.
    Ich rate also dringend von diesem Test ab!
    Ich hoffe zu diesem Thema geholfen zu haben.
    Viele Grüße
    Fr. Walter-Friedrich (Forumbetreuung)


  • vielen dank fürs nachfassen - owt


    .

    Kommentar


    • Dem kann ich mich nur anschließen owt


      .

      Kommentar


      • RE: Dem kann ich mich nur anschließen owt




        Vielen, vielen Dank!!!

        und liebe Grüsse
        - Annalisbeth -

        Kommentar



        • ebenfalls - owt


          .

          Kommentar


          • RE: ebenfalls - owt


            .

            Kommentar

            Lädt...
            X