• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unbeabsichtigter Gewichtsverlust, kein Hungergefüh

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unbeabsichtigter Gewichtsverlust, kein Hungergefüh

    Hi!

    Eigentlich freut sich ja jeder wenn er abnimmt. Aber nicht wenn man einfach so abnimmt. Ich hab jetzt innerhalb von fünf Wochen sechs Kilo verloren. Angefangen hat das ganze mit einer Kehlkopfentzündung, die mich aber nicht am essen hinderte. Dann hab ich 10 Tage Antibiotika genommen. Die Einnahme ist einen Monat her, aber ich hab immer noch kein Hungergefühl. Ich hab einfach keinen Hunger mehr, das ist total abnormal, ich esse nur wenn ich gerade lust darauf hab und was gutes im Kühlschrank rumliegt. Gelegentlich wird mir schon vom anschauen des essens schlecht.
    Vielleicht ist das ganz normal....
    Aber ich bin eigentlich jemand der Früh mit dem essen beginnt, und nachts in der Disco noch einen Döner bestellt....
    Kann das immer noch am Antibiotika liegen, oder eher an was anderem??


  • RE: Unbeabsichtigter Gewichtsverlust, kein Hungerg


    das kann vieles sein und muß nicht unbedingt was mit dieser Kehlkopfentzündung und deren Behandlung zu tun haben.
    Ekelst du dich vorm Essen???
    Geh zum Arzt und lass dich durchchecken...( Schilddrüse)

    Kommentar


    • RE: Unbeabsichtigter Gewichtsverlust, kein Hungerg


      Hi!

      Nein, eigentlich eckel ich mich nicht davor, ich weis ja was ich esse

      Kommentar


      • RE: Unbeabsichtigter Gewichtsverlust, kein Hungerg


        Partymaus schrieb:
        -------------------------------
        Hi!

        Nein, eigentlich eckel ich mich nicht davor, ich weis ja was ich esse
        ----------------------------------------------------
        hätte ja sein können, dachte da eher an eine Gelbsucht.
        Ich kann dir nur raten, dich mal beim Arzt checken lassen.
        Wenn du schlauer bist, würde mich das Ergebnis schon interessieren...

        Kommentar



        • RE: an Partymaus


          Hallo Partymaus!
          Offensichtlich essen Sie ja doch weniger, so wie Sie Ihr verändertes Essverhalten schildern. Daraus erklärt sich sicherlich auch die Gewichtsabnahme.
          Ob hier ein Zusammenhang mit ihrer Pharyngitis und der Antibiose besteht, sollten Sie umbedingt mit Ihrem Arzt klären.
          Viele Grüße
          Fr. Walter-Friedrich (forumbetreuuung)

          Kommentar

          Lädt...
          X