• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hallo Hellena

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo Hellena

    Hallo liebe Hellena,
    danke für Deinen Text! Es freut mich, wenn ich Dir geholfen habe!
    Nun sind die Feiertage vorbei und ich habe mich gut erholt. Nun gehts mit neuem Schwung wieder an die Arbeit...!

    Daß Du keinen richtigen Therapeuten bekommst- also ich meine einen für Erwachsene- finde ich sehr blöd!!! Was kannst Du denn da jetzt machen? Gibt es nicht eine Klinik, wo man auch seine Tiere mitnehmen kann, oder können nicht Deine Eltern solange auf Deinen Hund aufpassen, Du hast doch Vertrauen zu ihnen, oder?

    Wenn Du das Kotzen so ecklich findest, dann ist das wohl gut! So hast Du noch mehr Anreiz damit aufzuhören! Hungerst Du auch mal ohne das Du dann dazwischen kotzt, das habe ich damals nicht gemacht. Machst Du das so? Dann ist ja die Frage was Besser ist für den Körper, weiß ich nicht genau...! Und wenn Du nur hungerst, was ißt Du dann?

    Bei mir hat sich inzwischen der Winterstoffwechsel eingestellt! Das heißt: Wenn ich mein Gewicht halten will muß ich das abendliche Brötchen weglassen und Hunger schieben! Wie ich das hasse! Jeden Abend hungern und ein Brötchen ist ja auch nicht so viel! Naja, sagen dann manche, iß doch Tomaten o. ä. aber darauf hab ich kein Bock! Ich will was zum richig Kauen! Na mal schauen...Auf alle Fälle will ich aber diesmal wenigstens die 53 kg halten!!! Ach, das wird schwer! Letzten Winter hatte ich ja auch 3-4 Kg zugenommen und bin sie nur ganz langsam wieder losgeworden. Ach ich mach eben nicht gerne Sport, das wäre ja vielleicht die Lösung...!

    Doch das ist ja nur Kleinkram gegen -Deine Bulimie! Tu was! Jeden Tag ein kleines Schrittchen und überleg Dir das nochmal mit der Klinik, oder gibt es nicht irgendwo weiter weg bei Euch, wo Dich Dein Vater hinfahren kann eine Therapeutin? Ist doch auch in seinem Sinne, nicht?

    Bleib drann!!!liebe Hellena,
    ich wünsche Dir alles Gute
    Deine
    Kessi


  • RE: Hallo Hellena


    liebe kessi!

    wenn ich hungere, dann kotze ich nicht. meistens esse ich zum frühstück eine kleine schüssel mit apfel, bananen stücke und jogurt + haferflocken und dann nichts mehr. ich denke immer, dass es sehr wichtig ist etwas morgens zu essen, um sich eben auch in der schule konzentrieren zu können.
    wenn ich in solchen phasen kotzen würde, würde ich nur auf 46kg abnehmen, weil dann mein kotz-end-gewicht (*g*) erreicht ist. wenn cih dann anfange zu kotzen, dann schwirrt immer der satz im kopf umher: *ach komm, iss was, kannst es ja wieder loswerden...!* naja und dann fress und kotz ich nur noch. komm da voll rein. und das will ich ja in einer hungerphase nicht.

    das mit der klinik, das ist auch kompliziert, weil meine eltern im inneren dagegen sich. das seh ich ihnen an. sie müssten dann ihre geliebte tochter hergeben und kyra (hündin) würde viel zeit erfordern und und und.
    klar, wollen sie nur das beste, aber ... ach keine ahnung
    naja, das mit der therapie ist noch nicht ganz aus dem rennen, mal sehen...
    ich glaube, meine mutter denkt zur zeit, ich könnte das auch ohne professionelle hilfe schaffen...bisschen naiv, aber sie sind eben auch langsam mit ihrem latein am ende.

    fast jedesmal wenn wir gemeinsam gegessen haben, sagt mein vater, so rihctig abwertend: "es wäre jetzt wirklich schade um das gute essen, wenn du es rauskotzen würdest!" wie cih das hasse. mir ist das doch schon vor mir so peinlich und ich finde es so sehr eklig. außerdem benutzt er immer das wort *kotzen*, obwohl ich ihnen schon so oft gesagt habe, dass ich es nicht mag. es ist immerhin ein teil von mir und cih möchte nicht, dass man dafür solche wörter benutzt.
    ich hab in letzter zeit so oft versucht normal zu essen. aber ich schaffe es nicht. wenn cih esse, dann komm ich so ins fressen hinein, dass ich mich nicht mehr züglen kann. es geht einfach nicht! ich kann einfach nur hungern oder fressen. wenn ich hungere sagen meine eltern, dass sie dann immer vor angst fast sterben und wenn ich kotze, ist es schade um das essen und so weiter...
    vielleicht muss ich einfach wiedr abnehmen und vielleicht werden sie es erst dann kapieren, dass ich es allein nicht schaffe und dass ich es komplett verlernt habe normal zu essen...ach, cih bin so sauer und wütend auf sie....

    kessi, mach dir nicht so viele gedanken über dein gewicht. nein, es ist keine klenigkeit. du darfst das nicht vergleichen. meine bulimie ist gegenüber einer 25kg leichten magersüchtigen auch einfach nur lächerlich. nein, man sollte jedes problem ernst nehmen. wenn du dauernd angst vorm zunehmen hast, führst du in punkto essen auch kein angenehmes leben. versuch ein bisschen abstand davon zu bekommen.

    ganz liebe grüße
    von deiner hella

    Kommentar


    • RE: Hallo Hellena


      Hallo liebe Hellena,

      nein, so einfach ist das mit Deinen Eltern auch nicht! Sie müßten sich von Dir trennen, doch es ist ja nicht für lange! Was sind schon die paar Monate in einem hoffentlich langen GESUNDEN Leben, das man dafür hat!!! Mach das doch Deinen Eltern in einer guten Stunde mal klar, auch daß Du es nicht alleine kannst! Ich habe jetzt ein Buch im Laden gesehen: "Die Bulimie besiegen" eine Anleitung zur Selbsthilfe...! Wäre das was? Kennst Du das? Vielleicht auch für meine Schwester? Aber es ist bestimmt nicht so leicht mit so einem Buch- erfordert viel Disziplin, denke ich...

      Warum magst Du den Ausdruck Kotzen nicht? Er besagt doch die Wahrheit. Übergeben fände ich für diesen Mechanismus zu gewählt, vornehm! Reiern finde ich auch gut! Es ist halt nichts Schönes und braucht einen schlechten Ausdruck!!! Wie soll denn Dein Vater sagen, nimmst Du es nur ihm übel, wenn er das sagt?

      Ich kann Deinen Vater bischen verstehen, er hat die schöne Nahrung besorgt... und Du wirfst sie weg! Ich habe das ja auch lange gemacht, doch habe ich immer noch im Nachhinein ein schlechtes Gewissen deswegen, bei bestimmten Gelegenheiten! Ich kann manche Begebenheiten damit mir nicht verzeihen...! Ich hoffe der liebe Gott tut das! Ich glaube nämlich an ihn! Du auch?

      Liebe Hellena,
      ich wünsche Dir endlich eine gute Therapie!!! Die Klinik von der Bekannten ist die am Korso. Sie sagt, diese wäre sehr gut, auch streng und hat ihr sehr geholfen...!Ich würde es versuchen... mit einer Klinik- schlimmer kann es nicht werden, Du kannst nur gesund! werden!!!

      Alles Gute und bis bald
      Deine
      Kessi

      Kommentar


      • RE: Hallo Hellena


        liebe kessi!
        ach, cih weiß nicht, mein vater nervt mich, weil es mir selbst unangenehm ist und weil cih weiß, dass er recht hat, aber irgendwie wil ich es nicht hören, es ist mir außerdem furchtbar peinlich.

        heute habe ich wieder eine hungerkur begonnen. wie lange wird sie diesmal dauern? ich weiß es nicht...ich hab so furchtbar viel zugenommen und jetzt fühl ich mich richtig fett und naja, ich kann dieses essen, dass mich unglücklich macht, einfach nicht mehr sehen.
        meine mama hat ganz cool reagiert,,,,naja nicht unbedingt cool, wir haben beide geweint, aber sie versteht es ein wenig. sie hat nur große angst, dass ich zwangsernährt werden muss, aber das ist in so weiter ferne, dass ich daran nicht denken möchte....ich werde sowieso kurz vor dem kritischen gewicht wieder mit kotzen d.h. zunehmen beginnen..

        ich habe mal an den lieben gott geglaubt, aber ich habs wieder verloren, weil ich keine zwingenden christen mag, die meinen, alle die nicht an gott glauben seien verloren und arm dran und homosexuelle seien krankhaft, sie dürften nicht lieben usw. da dachte ich, dass ich sowas nicht glauben und unterstützen will. naja, cih bete sogutwie nie, aber dran glauben tu ich ganz tief im inneren trotzdem noch...ach ist ja auch egal...
        bin grad ziemlich deprimiert. meine freundin hatte einen selbstmordversuch....das leben ist doch die größte scheiße!!
        vielen dank, für deinen beitrag
        es hat dich lieb
        die hellena

        Kommentar



        • RE: Hallo Hellena


          Hallo Hellena,

          das tut mir leid mit Deiner Freundin!!! Es gibt fast nichts Schlimmeres als einen Selbstmord- wenn auch nur Versuch- für die Freunde...! Ja... Scheiße!!!
          Ich weiß nun gar nicht mehr welchen Rat ich Dir noch geben kann... Irgendwie wird das ja nicht besser mit Dir... Doch ich kenne das nur zu gut, ich meine auch von jetzt! Irgendwann im Frühling- kurz vor Sommer merke ich auch immer daß ich schrecklich zugenommen habe und mich fett fühle! Dann nehme ich aber nur 2/3 Kilo ab und alles ist wieder im Lot und ich fühle mich wieder gut!!! Kannst Du das nicht auch so machen??? So 50 Kilo ist doch sehr schön, da muß man eigentlich nicht mehr abnehmen!!! Natürlich ist es gewöhnungssache...! In meiner Bulimischen Phase und auch noch Jahre danach dachte ich immer, daß ich so höchstens 48 Kilo wiegen darf, doch das ist großer Quatsch!!! So dürre Menschen sehen so krank und elend aus, irgendwie gar nicht so schön! Bischen Rundungen solltens bei einer Frau schon sein! Denk mal darüber nach! Warum findest Du Dich nur abgemagert schön? Oder willst Du allen Leuten einen Denkzettel verpassen, im Sinne von: Ihr seid dran schuld, daß es mir so schlecht geht, ich hungern muß und ich so elend aussehe... kann ja auch sein! Ich wollte auch Aufmerksamkeit erregen, denke ich! Jetzt will ich nur noch, daß ich mich wohl fühle mit 53kg und gut aussehe UND auch mal lecker essen kann ohne Reue! Natürlich nicht Kotzportionen!!! Wenn ich zu viel esse fühle ich mich auch gar nicht wohl!!!

          Es ist nicht leicht, stopp zu sagen, beim guten Essen, aber man schafft es! Viele schaffen es ohne in die Magersucht zu flüchten, ich denke Du auch! Vielleicht mußt Du Dich auch noch besser kennenlernen...!

          Ich wünsche Dir jedenfalls viel viel Erfolg, aber nicht daß Du total abmagerst!!! NEIN!!! Das sieht echt schlimm aus und ist es auch! Mir tun solche Frauen schrecklich leid, manchmal frage ich mich dann wie sie das nur tun konnten! Mach vorher halt!


          Alles Gute für Dich bis zum nächsten mal
          Deine
          Kessi

          Kommentar

          Lädt...
          X