• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Cholesterin ohne Galle

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cholesterin ohne Galle

    Hallo liebe Forums-Nutzer und Betreuer!

    Mich beschäftigt die Frage, inwieweit sich eine entfernte Galle auf den Cholesterinhaushalt auswirkt und ob überhaupt.
    Gibt es evtl. eine Verbindung zum Gallensaft?
    Wird von der Leber auch ohne Galle weiterhin Gallensaft produziert? Und wenn ja, wie gelangt sie in den Darm?
    Ist die Cholestrein-Ausscheidung über den Kot davon in irgendeiner Weise betroffen?

    Was muss man bei seinen Essgewohnheiten ohne Galle ohnehin eigentlich beachten?

    Für Antworten im Voraus vielen Dank!

    MfG,
    Marc Hollfelder.


  • RE: Cholesterin ohne Galle


    Hallo Marc,
    schon mal so viel:

    Die Leber produziert auch nach Entf. der Gallenblase weiterhin Gallenflüssigkeit, und diese gelangt auch weiterhin in den Darm. Die Gallenblase ist nur ein "Speicherorgan".

    http://www.netdoktor.de/ratschlaege/...tomie_konv.htm

    Zum Teil wird Leuten ohne Gallenblase empfohlen, nicht zu viel auf einmal zu essen (vor allem keine zu großen Mengen Fett). Aber das gilt ja eigentlich für alle - wobei jedoch die Leistungsfähigkeit der Verdauung individuell verschieden ist. Letztlich muß man wohl probieren, was "geht" und was nicht.

    MfG
    tommy5

    Kommentar

    Lädt...
    X