• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Konzentration

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Konzentration

    Hallo an alle...
    Ich habe mal eine ganz andere Frage: ich kann mich manchmal nicht gut konzentrieren, was kann man da zu sich nehmen?? Bei der Arbeit habe ich so meine Schwierigkeiten, dementsprechend mach ich auch Fehler, nicht weil ich es nicht kann, sonder wegen der fehlenden Konzentration... bitte dringend um Antworten.

    Vielen Dank im Voraus

    LG
    Lea25

  • RE: Konzentration


    Traubenzucker (Dextro energen z.B. wirbt doch damit, die Konzentration zu stärken).

    Gruß
    Nivea

    Kommentar


    • RE: Konzentration


      Hallo Lea25,
      versuchen Sie den Blutzuckerspiegel tagsüber stabil zu halten,
      also Nahrungsmittel mit niedrigem glykämischen Index bevorzugen. Dextrose ist bei Unterzuckerung sicher eine erste Hilfe. Wichtig sind aber Lebensmittel die nicht für große Schwankungen des Blutzuckerspiegel sorgen.
      Tabellen gibt es im Internet. Alle 2,5 Stunden etwas essen und viel trinken. Ansonsten kann Koffein die Konzentration
      steigern. Zuviel Koffein kann aber wieder o.g. Störungen verursachen. Müssen Sie ausprobieren.
      Gruß oldiegerd

      Kommentar


      • RE: Konzentration


        ...und ausschlafen sowie Vitamine.

        Nivea schrieb:
        -------------------------------
        Traubenzucker (Dextro energen z.B. wirbt doch damit, die Konzentration zu stärken).

        Kommentar



        • RE: Konzentration


          Das Problem kenne ich nur zu gut...
          Mag ja alles stimmen was meine Vorschreiber empfehlen.
          Mir wurde mal geraten, auf meine tägliche Eisenzufuhr zu achten. Und in der Tat, beim letzten Bluttest, war dieser Wert ins bedenkliche nach unten gefallen. Mein Arzt redete schon von akuter Anämie oder so.
          Nun gut, ich esse auch kein Fleisch und andere wichtige Dinge. Bin aber kein Vegetarier, sondern mag halt diese Nahrungsmittel nicht .
          So muß ich bis zum nächsten Kontrolle (und die ist schon recht bald) mal schauen wie ich das ausgleiche.
          Vielleicht wird dann auch meine Konzentration wieder besser...ach ja...und merken kann ich mir fast nichts mehr...vergesse alles. Ja ja , einige werden jetzt sagen, das ist das Alter und völlig normal, ;-) nöö bei mir nicht , ich war immer dafür bekannt, gerade eben nix zu vergessen.
          Vielleicht hat ja noch jemand Tips wie ich am Besten diesen Mangel durch Nahrungsmittel ausgleichen kann.
          Von Pillen bin ich nämlich auch nicht so überzeugt, oder würden die mir das Leben doch erleichtern????

          Grüsse Lili

          Kommentar


          • RE: Konzentration


            Hallo, trinke Wasser mind. 2-3 Ltr. kohlensäurefreies Wasser. Es wird nichts auf Zettelchen aufgeschrieben, der Kopf ist der beste PC und die Batterien dafür ist das Wasser.

            Kommentar


            • RE: Konzentration


              hallo,
              Kaufe mal lecithin in Dose 300g bei Müller oder DM.
              jeden tag 2 löffel.Hilft 100%.dazu kannst auch Vitamin B komplex bei Müller oder DM,1tablette.Alles ist pflanzlich.Grüsse.

              Kommentar



              • Re: Konzentration


                Hallo du kannst viele verschiedene Sachen tun, um deine Konzentration zu steigern. Aber die Nahrung trägt schon sehr dazu bei. Ich versuche gerade ein neues Mittel aus, also so eine Art Kombination verschiedener wichtiger Vitamine, Spurenelemente aber auch Ginkgo ist dabei. Bis jetzt hilft es mir ganz gut, mal sehen wie es im stressigen Berufsalltag wirkt

                Kommentar


                • Re: Konzentration


                  Konzentration ist immer auch abhängig von deiner generellen Verfassung. Stress kann da auch beeinträchtigend wirken. Zudem sollte man immer genug Wasser zu sich nehmen, das wird oftmals unterschätzt. Auch eine gesunde Ernährung trägt zur verbesserten Konzentration bei. Ich merke immer sofort, wenn ich mich verhältnismäßig schlecht ernähre, dass mich das beeinträchtigt. Manchmal kann auch -ganz simpel- frische Luft helfen, um den Kopf frei zu kriegen. Wenn deine Konzentrationsschwäche jedoch von längerer Dauer ist, würde ich zum Arzt gehen, um das mal untersuchen zu lassen. Viele Grüße

                  Kommentar


                  • Re: Konzentration


                    Das dürfte sich nach fast 8 Jahren erledigt haben, denn so alt ist der Beitrag.

                    Kommentar



                    • Re: Konzentration


                      Hi, also zunächst solltest Du dich ausgewogen und gesund ernähren, wei eigentlich immer. Nüsse sollen sehr gut sein, und ich esse sie auch wenn ich mich konzentrieren muss. Omega drei Fette vopn Fischen sind wohl auch sher gut. Ansonsten probier doch mal was mit Ginkgo. Habe gehört, dass es einem bei Konzentrationsschächen helfen kann. http://lmgtfy.com/?q=gibt+es+tipps+u...u+erh%C3%B6hen . Grüße

                      Kommentar