• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

46,5 KG in 7 Monaten abgenommen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 46,5 KG in 7 Monaten abgenommen

    Ich habe durch Umstellung auf gesunde Ernährung,viel Bewegung u. berufliche Veränderung sowie durch Motivation durch Familie,Freunde in den letzten 7 Monaten fast 50 KG abgenommen und fühle mich wie ein neuer Mensch.Zur eigenen Motivation, vor allem aber um Leidensgenossen zu motivieren habe ich meiner Geschichte die Seite http://www.endlich-duenner.de gewidmet.Meine ganze Denkweise hat sich durch meine Erfolge verändert,Frustfressen ist kein Thema mehr .Am 14.06.2001 wog ich noch 147,5 KG, davor bestimmt über 150 KG; heute sind es nur noch 101 KG und ich habe ein Endziel von 86 KG angepeilt.Dennoch hätte ich einige Fragen gerne beantwortet, z.B. wie viele Kalorien benötigt ein Körper im völligen Ruhezustand ? Verzerrt der Körper z.B. bei einer Ernährungsumstellung auch Muskelmasse, oder werden andere Organge evtl. dadurch in Mitleidenschaft gezogen ? Wer Antworten auf eine dieser Fragen möge mir bitte eine Emaile schreiben.

    Mit pfundigen Grüße
    Wilfried


  • RE: 46,5 KG in 7 Monaten abgenommen


    Hallo wpankoke!
    Erstmal herzlichen Glückwunsch, daß Sie soviel für sich geschafft haben. Tatsächlich kann man beim Abnehmen auch viele Fehler machen, sodaß auch Organ- und Muskelzellen ausgehungert werden.
    Am besten können Sie dies mit einer speziellen Körperkompatimentmessung prüfen. Alle Ernährungsberatungsstellen die mit BCM arbeiten haben solche Messgeräte. Adressen in Ihrer Nähe finden Sie unter www.precon.de.
    Nun zu Ihrer anderen Frage.
    Der Kalorienverbrauch in völligem Ruhezustand ist der sogenannte Grundumsatz. Gehen Sie von Ihrem Wunschgewicht aus und multiplizieren Sie es mit 24 Stunden.
    86 Kg x 24 Stunden = 2064 Kcal
    Hierzu kommt nun noch der Arbeitsumsatz, d.h. bei leichter Tätigkeit pro Stunde 60 Kalorien dazu.
    Dies ist nur grob überschlagen. Sollten Sie eine Körpermessung machen sind diese Daten genauer berechnet.
    Weiterhin gutes gelingen wünscht Ihnen
    G. Walter-Friedrich (medicine-worldwide)

    Kommentar