• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sauer macht lustig?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sauer macht lustig?

    Guten Morgen.
    Habe mich mal wieder dabei ertappt, dass ich mich bei sauren Lebensmitteln absolut nicht zurückhalten kann.
    Ich liebe z.B.:
    - Dill-Sill (Heringshappen eingelegt in Essig mit Dill)
    - Kräuter-Sill
    - Nudelsalat ital. Art mit Tomaten und viieeel Balsamico- Essig
    - Schlesische Gurkenhappen
    - Honiggurken
    - Senfgurken

    Es ist so, dass mir das "Wasser im Mund zusammenläuft", wenn ich nur daran denke. Im Laden dann stürze ich mich meist auf den Sill und würde ihn am liebsten schon im Auto verdrücken.

    Jetzt habe ich desöfteren schon was von Säure-Basen-Haushalt des Körpers gehört. Hat mein Eßverhalten auch damit etwas zu tun?
    Gleicht mein Körper einen Mangel aus?
    Ich ernähre mich ansonsten sehr ausgewogen und mache viel Sport.
    Vielleicht liegts auch in der Familie. Meine Mutter trinkt gern das Gurkenwasser von eingelegten sauren Gurken (kein Scherz!) und meint auch noch, das wäre gut fürs Blut.

    Hat noch jemand ständig Jipper auf was saures und/oder kann mir jemand erklären ob das noch gesund/normal ist.

    Ach ja: Ich bin nicht schwanger!

    Grüße!


  • RE: Sauer macht lustig?


    wird schon so sein, daß dein körper sich holt, was er braucht. und ist ja auch gut so

    nach der hier schon öfter angesprochenen säure-basen-ernährungslehre gelten die organischen säuren wie essig-, äpfel-, milch- oder zitronensäure übrigens nicht als "sauer". mach dir also keine sorgen

    Kommentar