• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Richtige Diät

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Richtige Diät

    Hallo!
    Ich hoffe bei euch Rat zu finden.
    Ich bin 18 Jahre alt, 164 cm groß und wiege bereits 75 kg. Ich möchte gerne abnehmen und habe auch schon ein paar Diäten ausprobiert, leider war nicht die richtige Diät dabei.
    Könntet ihr mir da weiterhelfen?
    Melanie


  • RE: Richtige Diät


    Es stellt sich die Frage, ob es DIE "richtige Diät" überhaupt gibt. Ich habe ein ähnliches Problem wie Du. habe aber schon abgenommen, ohne Diät. Diäten sind in meinen Augen absolut stressig. Man muß sich an komplizierte Einkaufspläne halten, an ziemliche viele Vorschriften und regeln. Zumindest für mich war es besser zu überlegen, was bei mir überhaupt falsch läuft. Dann habe ich meine Ernährung radikal umgestellt. ich muß gestehen, daß ich noch nicht einmal leide. Gesunde Lebensmittel wie z.B. Gemüse, Obst und Fisch schmecken hervorragend, viel besser als so ein klebriges Twix oder eine amerikanische Pizza mit viel zu dicken Boden. Diese Ernährungsumstellung habe ich mit Sport kombiniert, vor allem Konditionssport. So habe ich ohne zu hungern ganz genüßlich 4 kg in 3 Wochen abgenommen. Bei einer Diät könnte die Gefahr bestehen, zu seinen alten Gewohnheiten zurückzukehren.
    Alles Gute
    Flottelotte

    Kommentar


    • LF 30


      Hi!

      Probiers mal mit Low Fat 30
      Da ißt du nur Gerichte süßigkeiten und Lebensmittel wie unter 30% Fetkalorien haben!
      Bücher gibts überall. Du musst halt auch mal koschen.
      Als Sportart empfehle ich dir Walking.
      auf der Seite www.AOK.de kannst du dir deinen optimalen Puls fett zu verbrennen ausrechnen lassen.
      Meine Mom hat 20kg abgenommen.
      wenn du irgendwelche fragen zu dieser ernährungsumstellung hast dann schreib sie einfach alle hier rein, ich bentworte sie der gerne auch ausführlich.
      viel erfolg mausi

      Kommentar


      • RE: LF 30


        http://www.gofett30.com
        Das ist eine Internetseite dazu

        Kommentar



        • RE: Richtige Diät


          Wer Diät isst wird krank!
          Um abzunehmen braucht man meiner Meinung nach keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung auf Dauer,, damit man immer schlank bleibt.
          Warum nützen alle Diäten nichts?
          Weil sie nur kurzfristig und immer nur auf Fett reduziert aufgebaut sind.
          Ernährt man sich mit viel Frischkost, richtigen Fetten, wie kaltgepreßte Öle (denn Fett braucht der Körper) ,die richtige Kohlenhydraten (keine Zucker oder Auszugsmehle) ,isst nur drei Mahlzeiten am Tag, mit 4-6 Stunden dazwischen, dann nimmt man optimal ab, ohne zu hungern. Das Essen ist gesund, man braucht keine Punkte, Fettaugen und Kalorien zählen.
          Das ganze nennt man vitalstoffreich Vollwertkost.
          Gruss CMS

          Kommentar


          • RE: Richtige Diät


            Ich muß sagen, seit ca. drei Tagen halte ich mich an diese "mindestens-4Stunden-Pausen" zwischen den einzelnen Mahlzeiten.

            Und ehrlich gesagt, habe ich dieses Gefühl ständig voll zu sein, größtenteils verloren. Ich habe den ganzen Tag hindurch, nicht mehr das Gefühl, mein Magen würde sich leicht nach außen stülpen.

            Das ist schön. Ich werde auf jeden Fall weiter machen und hoffentlich meinen Traum, die letzten 10kg endlich zu verlieren, erfüllen können.

            Kommentar


            • RE: Richtige Diät


              bin der gleichen meinung wie CMS.
              es nutzt nichts fett wegzulassen. die amerikaner machen das schon seit jahren...alles ohne fett. und die werden trotzdem immer dicker. warum wohl? weil sie nicht gucken, welche kohlenhydrate sie zu sich nehmen...hauptsache kein fett! da werden cookies gefuttert....natürlich ohne fett....pizza....natürlich ohne fett. dabei ist die verbindung weißmehl mit zucker das richtige für die fettzellen....die freuen sich.
              und dann schaut mal, was überall in den fertigerzeugnissen drin ist...........
              aus faulheit und weils gut geschmeckt hat, habe ich früher auch die beutelchen von knorr oder maggi verwendet. aber schaut mal drauf, was da alles drin ist. mit ein bisschen fantasie kriegt man auch z.b. zwiebelsuppe oder gemüseaufläufe hin ohne die ganzen zusätze.
              da könnte ich jetzt noch so einiges aufzählen.

              Kommentar



              • RE: Richtige Diät


                Hallo CMS

                Hast du zufälligerweise einen guten Link, um sich genauer über die vitalstoffreiche Vollwertkost zu informieren?

                Vielen Dank und liebe Grüsse,
                Annick

                Kommentar


                • RE: Richtige Diät


                  Hallo Annick und die anderen,

                  geht mal zu www.dr-bruker.de
                  An der Stelle bekommst Ihr die richtigen Informationen zur vitalstoffreichen Vollwertkost.

                  Gruss CMS

                  Kommentar


                  • RE: Richtige Diät


                    Hallo!
                    Nein ich weiß leider auch keine Seite! Aber du könntest ja mal die Suchmaschinen durchsufen:
                    www.google.at
                    www.lycos.at
                    www.altavista.at
                    Hoffe es hilft dir was.
                    Melanie

                    Kommentar



                    • RE: Richtige Diät


                      wenn du willst:

                      a)schreib hier mal auf, was du tgl so ißt üblicherweise, welchen beruf du nachgehst und wieviel sport du machst

                      b) nenn mal kurz die diäten die du schon gemacht hast und weshalb du sie geschmissen hast

                      c) skizziere kurz einmal deine stressigsten momente in der woche

                      grüsse

                      Kommentar