• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Spirulina um Blutfettwerte zu senken?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spirulina um Blutfettwerte zu senken?

    Hallo,

    bei dem letzten Gesundheitcheck wurden bei mir leicht erhöhte Blutfettwerte festgestellt. Allerdings noch nicht so stark, dass ich medikamentös behandelt werden muss. Dennoch würde ich die Blutfettwerte gerne senken. Auf https://www.spirulina-algen.net/ habe ich nun gelesen, dass die Spirulinaalge die Blutfettwerte senken lässt. Ist das richtig?

    LG


  • Re: Spirulina um Blutfettwerte zu senken?

    Sinnvoller ist es die Bluttfettwerte über eine Ernährungsumstellung zu senken. Eine ballaststoffreiche ernährung (Vollkornprodukte, Gemüse, Obst, Kartoffeln, Getreideflocken) senken zum einen die Blutfettwerte. Andererseits durch eine gerignere Zufuhr von gesättigten Fettsäuren (hauptsächlch in Fertigprodukten, Wurstwaren, fettem Fleisch, süßen Baclwaren, frittierten Lebensmitteln) und einer höheren Zufuhr von mehrfach ungesättigten Fettsäuren (enthalten in hochwertigen Pflanzenöle, wie Rapsöl, Leinöl, etc., Fisch, Nüssen) können Sie die Bluttfettwerte ebenfalls verbessern. Und gleichzeitig auch die Versorgung an anderen Nährstoffen verbessern und auch der gesamten GEsundheit. Dagegen Supplemente wie Spirulina können ihre Darmflora negativ beeinflussen.

    Kommentar