• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausnahmen bei einer Low Carb Diät

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausnahmen bei einer Low Carb Diät

    Darf ich bei einer Low Carb Diät , wo von Alkohol abgeraten wird, Alkohol konsumieren?


  • Re: Ausnahmen bei einer Low Carb Diät

    Nein aus dem einfachen Grund, dass Alkohol nach Fett mit 7,3 kcal/g die meiste Energie liefert, aber der Nährstoffe hat noch sättigt. Im Gegenteil Alkohol erhöht das Hungergefühl.

    Kommentar


    • Re: Ausnahmen bei einer Low Carb Diät

      Ich würde sagen es kommt auf das Ziel an. Man soll ja auch noch spass am leben haben. Es ist aber wirklich eher kontraproduktiv.

      Kommentar


      • Re: Ausnahmen bei einer Low Carb Diät

        Durch den Alkohol hindert das Fett gehindert sich im Körper ab zubauen, also wirklich kontraproduktiv.

        Kommentar



        • Re: Ausnahmen bei einer Low Carb Diät

          boah, was für eine Scheße schreibe ich da. Aber Sinn der Botschaft isr hoffentlich klar.

          Kommentar


          • Re: Ausnahmen bei einer Low Carb Diät

            Dazu hätte ich auch eine Frage, möchte aktuell Muskeln aufbauen und mache jedoch lowcarb.

            Reicht ein "Cheatdaysamstag" aus oder muss ich täglich mehr Kohlenhydrate essen?

            Kommentar


            • Re: Ausnahmen bei einer Low Carb Diät

              Hallo linaminus,
              Ganz kurz erstmal: zum muskelaufbau brauchst du protein. Also kein Problem mit lowcarb. Kohlenhydrate sind für gute Leistungsfähigkeit beim ausdauersport nötig.
              Gruß, crash

              Kommentar



              • Re: Ausnahmen bei einer Low Carb Diät

                Man benötigt ca. 25% der Energie aus KH, da es Organe wie Gehirn, rote Blutkörperchen, Nierenmark gibt, die Glucose benötigen. Beim Sport benötigen Sie diese auch für die schnelle Energiereserven und ihre Leistungsfähigkeit.
                Für den Muskelaufbau brauchen Sie Eiweiß, aber als Menge reicht es vollkommen aus was Lebensmittel über die normale Ernährung liefern. Es ist nicht nötig extra Shakes zu nehmen oder extra viel Magerquark oder Fleisch zu essen. Sondern Vollkornprodukte, ca. 3 Portionen Milch/Milchprodukte, Fleisch/Fisch/Eier.

                Kommentar