• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gesund essen und abnehmen.....geht das überhaupt???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gesund essen und abnehmen.....geht das überhaupt???

    Hallo allerseits,

    das hier ist mein erster Beitrag und ich weiß dass der Titel ein wenig verwirrend klingt. Die Frage ist aber durchaus ernst gemeint. Also folgendes: Ich bin männlich, 33 Jahre alt, 189 cm groß und wiege ca. 115 kg. Ich würde gerne abnehmen und habe mir 100 kg als erstes Ziel gesetzt.

    Um dieses Zeil zu erreichen mache ich seit kurzem ca. 3-4 mal die Woche Sport, d.h ein bisschen joggen und leichtes Krafttraining. Außerdem möchte ich aber auch meine Ernährung längerfristig umstellen, also gesund essen und weg von McDonalds und Co.

    Nun habe ich aber erfahren, dass ich meinen Grundumsatz jeden Tag decken muss, da der Körper sonst auf Sparflamme stellt und kein Fett mehr verbrennt. Mein Grundumsatz beträgt ca 2000 Kalorien pro Tag, mein Leistungsumsatz sogar mehr als 3000 Kalorien. Wenn ich mich jetzt aber gesund ernähre und hauptsächlich Gemüse, Obst, Milchprodukte und mageres Fleisch esse, weiß ich einfach nicht wie ich diesen Umsatz decken soll, da gerade Obst und Gemüse ja nur relativ wenig Kalorien enthalten. Allerdings möchte ich auch nicht jeden Tag eine fette Bratwurst oder sowas essen, nur um auf den Umsatz zu kommen. Kann mir jemand helfen??


  • Re: Gesund essen und abnehmen.....geht das überhaupt???

    Der Grundumsatz wurde ja nur errechnet und ist in Wirkliichkeit von vielen Faktoren abhängig. Wichtig ist, dass Sie aus jeder Lebensmittelgruppe auswählen, umso alle wichtigen Nährstoffe aufzunehmen. 2-3x am Tag fettarme Milchprodukte, 1x am Tag fettarmes Fleisch/Wurstwaren oer Fisch, ca. 4x am Tag Getreideprodukte plus Kartoffeln/Nudeln/Reis und mindestens 5x am Tag Obst und Gemüse. Durch den Sport haben Sie 2 positive Effekte: einmal wird mehr Energie verbraucht, zum anderen verhidnern Sie, dass zuviel Muskelmasse durch die Gewichtsabnahme abgebaut wird und sichern so ihren Grundumsatz.

    Kommentar


    • Re: Gesund essen und abnehmen.....geht das überhaupt???

      Gesund, aber kalorienhaltig:
      Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Walnüsse, Avocado, hin und wieder mal Bitterschokolade, Kakaopulver ohne Zucker (auch bekannt als Backkakao), Erdnußmus (keine Erdnussbutter!), Trockenobst etc.

      Ich achte auch auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung und nehme täglich zwischen 2500-3000kcal zu mir. Das geht

      Kommentar


      • Re: Gesund essen und abnehmen.....geht das überhaupt???

        Gerade wenn du dich gesund ernährst nimmst du ab, du vermeidest ja dann auch Zucker und fetthaltige Speisen..Habe ein Abnehmseminar bei Jürgen Selzer besucht, ist Therapeut.

        Kommentar



        • Re: Gesund essen und abnehmen.....geht das überhaupt???

          Habe ein Abnehmseminar bei Jürgen Selzer besucht, ist Therapeut.
          Boahhh -da bist Du ja jetzt voll der Abnehmprofi !!!

          Bitte entschuldige meine Bemerkung.
          Aber in der Theorie "fluppts" immer ganz toll. Aber in der Praxis??!
          Und vor allem durchhalten und nach Misserfolgen weiter machen. Und das Erlernte in seinen normalen Essensrythmus aufnehmen. Ich habe an etlichen Kursen und Ernährungsumstellungen teilgenommen.

          In der Therorie der gesunden Ernährungswissenschaft bin ich Meister, aber in der Realität habe ich seit meiner letzten Ernährungsumstellung 15 kg zugenommen.

          Also preise Dich bitte nicht mit Sachen, die Du in der Theorie gelernt hast - verglichen war ich nämlich bereits in verschiedenen Fitnesscentern angemeldet !!


          LG würmchen

          Kommentar


          • Re: Gesund essen und abnehmen.....geht das überhaupt???

            Mein Tipp: Vermeide vor allem frittierte Lebensmittel, seit ich die weglasse habe ich schon einiges abgenommen...

            LG Armin

            Kommentar