• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zitrusfrüchte und Wechselwirkung mit Medikamenten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitrusfrüchte und Wechselwirkung mit Medikamenten

    Hallo,

    gilt es ähnlich wie bei der Grapefuit (Pampelmuse und Pomelo) auch für andere Zitrusfrüchte, dass sie so heftige Wechselwirkungen mit Medikamenten haben können? Wie sieht´s zum Beispiel mit Zitrone, Limette, Orange und Blutorange aus?

    Liebe Grüße,

    Chiahra


  • Re: Zitrusfrüchte und Wechselwirkung mit Medikamenten

    Nein, nur kann die Aufnahme häufig durch bestimmte Lebensmittel beeinflußt werden. Deshalb ist es immer wichtig die Informationen zur Aufnahme und Wechselwirkungen auf dem Beipackzettel zu lesen

    Kommentar


    • Re: Zitrusfrüchte und Wechselwirkung mit Medikamenten

      Ok, aber dieses Naringin, was bei der Grapefruit die Wechselwirkungen hervorruft, ist also in Orange, Blutorange, Zitronen usw. nicht enthalten, oder?

      Kommentar


      • Re: Zitrusfrüchte und Wechselwirkung mit Medikamenten

        In viel geringeren Konzentrationen

        Kommentar



        • Re: Zitrusfrüchte und Wechselwirkung mit Medikamenten

          Entschuldigung für die blöde Frage, aber wie sieht es mit Zitronengras oder Zitronenmelisse und Naringin aus?

          Kommentar


          • Re: Zitrusfrüchte und Wechselwirkung mit Medikamenten

            Nein, das ist da nicht enthalten. Naringin ist der Bitterstoff, der z.B: typisch für Grapefruits ist

            Kommentar