• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ich vertrage NICHTS wa ich esse

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich vertrage NICHTS wa ich esse

    Hallo alle zuammen

    Ich habe mich hier nun angemeldet, weil ich wirklich verzweifelt bin. Egal was ich esse, ich vertrage es nicht. Mein Bauch bläht sich immer extrem auf (ca. wie im neunten Monat) und Blähungen habe ich auch immer, oft Durchfall. Im Winter kann man den Bauch kaschieren, aber jetzt wo es warm wird traue ich mich kaum noch raus. Und wegen der Blähungen kann ich selten mit Freunden kochen und muss dann immer irgendwann nach Hause. Eine Partnerschaft kommt natürlich überhaupt nicht in Frage, bei anderen Leuten zu übernachten ist einfach super unangenehm und kommt für mich nicht mehr in Frage. Urlaub geht natürlich auch nicht.

    Ich fühle mich wirklich extrem eingeschränkt und leide immer mehr unter meinem Problem.
    Natürlich war ich auch schon beim Arzt, Laktose- und Fruktoseintoleranz habe ich nicht, lediglich der Test auf Sorbit war positiv. Lasse ich dieses weg verschwinden die Symptome aber trotzdem nicht. Wie gesagt, egal was ich esse, mein Magen reagiert darauf.
    Blut wurde mir auch abgenommen, Gluten und Histamin scheine ich zu vertragen, obwohl ich insbesondere mit Brötchen (natürlich ohne Sorbit) erhebliche Probleme habe. Selbst bei Reis rebelliert mein Bauch..

    Ich weiß nicht mehr was ich tun soll und habe das Gefühl mein Hausarzt nimmt mich entweder nicht ernst oder hat einfach auch keine Ahnung.
    Kennt jemand dieses Problem? Was kann ich noch tun?
    Ich bin für jeden noch so kleinen Tipp dankbar!

    Liebe Grüße,
    Sahrah


  • Re: Ich vertrage NICHTS wa ich esse

    Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten was ihre Probleme auslösen kann. Gut ist schon mal, dass alle Unverträglichkeiten ausgeschlossen wurden.
    Stress kann Probleme im Magen-Darm Trakt verursachen. Aber auch Bewegungsmangel, denn dadurch wird der Darm träge. Hormmonelle Urdachen, Schilddrüsenunterfunktion, falsche Ernährungsweise, usw.

    Versuchen Sie mal, ob es besser wird, wenn Sie mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verzehren. Orientieren Sie sich an der Lebensmittelauswahl an einer leichten Vollkost, da bei dieser Lebensmittel weggelassen werden, die häufig Probleme verursachen.
    Gehen Sie zu einer qualfizierten Ernährungsberatung, die Sie individuell beraten kann und über Ernährungsprotokolle möglicherweise die Ursache finden kann.

    Kommentar


    • Re: Ich vertrage NICHTS wa ich esse

      Meine Frau hatte über Jahre die gleichen Probleme,extreme Schlaflosigkeit kam auch noch dazu.

      Nachdem sie sich mit der "Blutgruppen-Diät" ins Vernehmen gesetzt hat,
      ...denn nicht jedes Essen passt auch zur der eigenen Blutgruppe,...geht es ihr entschieden besser!
      Dauert eine gewisse Weile bis die Besserung eintritt..heute hat sie keinerlei Nahrungsprobleme mehr!

      Einfach mal googeln,...gibt auch eine Menge Literatur,mit entsprechenden Rezepten!

      Kommentar


      • Re: Ich vertrage NICHTS wa ich esse

        Haben Sie schon einmal probiert, ob es an bestimmten Kombinationen liegen kann ? Ich hatte ähnliche Beschwerden. Jetzt esse ich rohes Obst nur noch allein oder in Joghurt. Nach Obst esse ich frühestens 30 Minunten später etwas anderes, z.B. Kohlehydrate. Nach Kohlehydraten esse ich 1,5 Std. kein Obst. Seitdem habe ich keine Beschwerden mehr. Die Trennkostler haben mir das vorgemacht und es hat sich bewährt.

        Kommentar



        • Re: Ich vertrage NICHTS wa ich esse

          danke für die Antworten =)

          habe bzw. werde mich über die Vorschläge mal informieren.
          Nur Kohlenhydrate, heißt das dann zb. trockenes Brot/Nudeln etc. oder schon auch mit Soße/Belag?

          Kommentar