• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Urlaub, Cellulite, abnehmen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Urlaub, Cellulite, abnehmen

    Hallo zusammen, Hallo Frau Dr.! Ich bin 25 Jahre alt, 1,73 Meter groß und wiege derzeit etwa 65 kg. Vom Körperbau her bin ich eher birnenförmig angelegt, d.h. vom Scheitel bis zum Bauchnabel bin ich recht schlank, habe jedoch ein kleines Bäuchlein, speckige Hüften sowie stämmige Beine, welche zudem Cellulitis-geplagt sind :/ Zudem habe ich eine Hashimoto mit SD-Unterfunktion, welche mit Medikamenten im Griff ist. Vor einem halben Jahr habe ich aufgrund von persönlichen Problemen von knapp 70 kg auf ca. 61 abgenommen und habe dabei bemerkt, dass meine Problemzonen nicht mehr soooo problematisch waren - ich hatte dünnere Beine, einen flacheren Bauch und der Hüftspeck war nahezu weg. Das Gewicht habe ich nicht gehalten, obwohl ich drei-vier Mal in der Woche Sport (Spinning und Workout) getrieben habe. Vermutlich, weil ich wieder normal gegessen, d.h. nicht besonders auf die kcal-Anzahl etc. geachtet habe. Mittlerweile prägen sich Bauch, Beine und Hüften aber wieder aus, sodass es mich stört In 8 Wochen fliege ich in den Strandurlaub und würde bis dahin gerne wieder auf 61/60 Kilo kommen und keine Scheu haben, im Bikini herum zu laufen. Gibt es eine Möglichkeit, meinen kcal-Bedarf am Tag zu berechnen / bestimmen und mich, zusammen mit dem Sport einfach bewusster und gesünder zu ernähren, sodass mein Ziel in Reichweite gerät? Vielen Dank bereits im Voraus für ihre Antwort, bitte entschuldigen Sie den halben Roman Ich hoffe, dass meine Absätze dieses Mal angenommen werden und Sie nicht über einen ellenlangen Fließtext stolpern müssen.


  • Re: Urlaub, Cellulite, abnehmen

    Wie andreass80 schon geschrieben hat, lässt sich Cellulite nicht über Ernährung, sondern nur durch gezielten Sport durch Stärkung des Bindegwebes verbessern.
    Außerdem sind Sie mit ihrem aktuellen Gewicht völlig im Normalbereich. Mit den von Ihnen angestrebten 60/61 kg wären sie an der Grenze zum Untergewicht. Wichtiger ist es die Fettmasse durch Sport zu reduzieren.
    Ihre Minimalenergiezufuhr liegt bei ca 1500 kcal pro Tag. Darunter sollten Sie auf keinen Fall kommen, da sonst ihr körper muskelmasse zur Energiegewinnung abbaut und damit kommen Sie dann bei wieder Umstellung auf ihre gewohnte Ernährung in den Jojo-Effekt. Da die Muskelmasse die Quelle mit dem Hauptenergieverbrauch des Körpers darstellt.

    Kommentar


    • Re: Urlaub, Cellulite, abnehmen

      Vielen Dank für Ihre Antworten!

      Dann liege ich mit meinem aktuellen Sportprogramm ja gar nicht so falsch, oder? (Spinning, gezieltes BBP-Workout und Körper-Workout (Mischunngen aus Step Aerobic, Langhanteltraining sowie Kraftübungen mit dem eigenen Körpergewicht; manchmal durch Fußmanschetten erschwert)

      Das klingt schon einmal gut. Dazu werde ich dann jetzt noch öfters Krafttraining an den Geräten machen; danke für den Tipp!

      Die Reduzierung der Fettmasse setze ich mir dann als neues Ziel. Vielen Dank für die Bestimmung meiner Minimalenergiezufuhr!

      Reicht es denn, hierfür bei eben dieser kcal-Menge zu bleiben und 3-4 Mal die Woche Sport zu treiben? Oder sollte ich hierfür auch an eine Ernährungsumstellung denken?
      Und ist es mit Konsequez möglich, in 8 Wochen "strandfit" zu sein?

      Kommentar


      • Re: Urlaub, Cellulite, abnehmen

        Hallo

        Zu Cellulite kann ich ein bisschen was sagen. Sie geht leider nichtmehr komplett weg, aber regelmäßiges einölen mit Frei-Öl und basischen Hautcremes dämmt sie ein und verhindert zumindest dass sie mehr wird. Dazu muss regelmäßig Sport getrieben werden und wer regelmäßig Sport betreibt muss, wie ich finde, auch ein wenig auf die Ernährung achten. Nichts unbedingt weglassen, aber viel gesunde Lebensmittel in den Ernährungsplan mit aufnehmen. Das sind quasi die Gründe wieso man Cellulite bekommt:
        • Aufgeblähte Fettzellen
        • Mangelnde Durchblutung
        • Ansammlung von Giftstoffen
        • Ansammlung von Wasser
        • Schwaches Bindegewebe / Genetik
        • Östrogen
        Dementsprechend muss man was tun, was gegen diese Punkte wirkt. Auch wenn das nicht bei jedem Punkt funktioniert. Als Beispiel ein Zitat von der Ratgeberseite http://www.cellulite-bekaempfen-tipps.de, die ich mir auch schon mehrmals durchgelesen habe, da ich unter den gleichen Problemen leide, nur etwas milder. "Außer dem fünften Punkt und dem sechsten Punkt, die genetisch und hormonell bedingt sind, kann man auf die restlichen vier Punkte sehr wohl Einfluss nehmen, und zwar durch Massagen, welche die Durchblutung fördern und die Ansammlung von Wasser verhindern, durch Ultraschall, durch gesunde Ernährung, wodurch der Körper in der Lage ist sich selbst zu entgiften, und durch Sport, wodurch Fett abgebaut wird. Am besten ist natürlich die Kombination von allen." Zitat-Ende.

        Es gibt sogenannte Schwitzhosen, es gibt Po-Übungen, Meersalzbäder, Ultraschallmassagen, Radiofrequenzbehandlung, Lipoporation, Einreiben mit Kaffee, Haut bürsten, Po-und Schenkelübungen, Körperfettanteil-Reduktion, usw. usf. Alles Begriffe die die interessierte Cellulite-Leidende mal googeln könnte, falls ihr daran gelegen ist etwas zu lernen/etwas zu tun.

        Ich wünsche dir "gute Besserung" und dass du diszipliniert bleibst.

        Kommentar



        • Re: Urlaub, Cellulite, abnehmen

          Hallo an Alle) Urlaub ist wirklich sehr nah! Es bleibt nich so viel Zeit um abzunehmen. Gegen Cellulite sollst du Sport treiben!
          Und gegen Übergewicht kann ich dir nur Abnehmpillen raten. http://www.konjakwurzel.net/konjakwu...zel-tabletten/
          Ich hoffe, dass ich dir geholfen habe) Ich wünsche an Allen einen schönes Urlaub)

          Kommentar


          • Re: Urlaub, Cellulite, abnehmen

            Und gegen Übergewicht kann ich dir nur Abnehmpillen raten. http://www.konjakwurzel.net/konjakwu...zel-tabletten/
            Ich wünsche an Allen einen schönes Urlaub)
            Wie kann das ein schöner Urlaub werden,wenn du hier solchen Sch...(Abnehmpillen)schreibst

            Kommentar


            • Re: Urlaub, Cellulite, abnehmen

              Ich bin eine Freundin der Low-Carb Diät und würde dir raten sich mal darüber zu Informieren.

              Kommentar



              • Re: Urlaub, Cellulite, abnehmen

                Low Carb ist auch ganz gut, aber dennoch finde ich Low-Carb nicht geeignet um Cellulite zu bekämpfen. Eher um schnell mal einen motivierenden Abnehm-Erfolg zu erzielen.

                Kommentar


                • Re: Urlaub, Cellulite, abnehmen

                  hallo, ich möchte hier kurz meine Erfahrungen schreiben, letztes jahr wollte ich ebenfalls kurz vor dem Urlaub noch ein paar Kilo abspecken, damit am strand in greichenland meine bikini-Figur zum Vorschein kommt. ich bin stolz, dass mir das auch so halbwegs gelungen ist, mit 3-4 x pro Woche Sport und gesunder (auch weniger) Ernährung. leider sind nachher wieder ein paar pfunde dazugekommen. unser Urlaub steht heure erst im September an, aktuell befolge ich regelmäßig die tipps vom Portal www.sixpack.at - , besonders jene für einen flachen bauch http://www.sixpack.at/flacher-bauch-...auch-abnehmen/ - somit hoffe ich ,dass es mir auch die nächsten Wochen noch gelingt auf meine bikinifigur zu kommen.

                  Kommentar


                  • Re: Urlaub, Cellulite, abnehmen

                    Hallo,
                    Ich bin zwar neu hier und habe vor 3 Monaten mit meiner Diät angefangen. Ich werde mit meiner Diät und Fitness bis Juli weitermachen und dann gehe ich mit meiner Frau nach Kroatien, um Urlaub zu machen. Ich kann nicht sagen, dass ich auch dort auf der Diät sein werde aber ich werde auch nicht zu viel essen. Oder einfach zu sagen ich werde mich bemühen nicht viel zu essen und ich möchte gern mehr schwimmen. Am Abend werden wir sicher Wein trinken aber ich gehe ja nur einmal im Jahr in Urlaub. Wir haben schon eine schöne Unterkunft hier gefunden
                    http://www.unterkunftinkroatien.de/. Ich freue mich auf den Urlaub und hoffe, dass ich bis Juli mindestens 5 Kilo abnehme Viele Grüße

                    Kommentar



                    • Re: Urlaub, Cellulite, abnehmen

                      Hallo an Alle) Urlaub ist wirklich sehr nah! Es bleibt nich so viel Zeit um abzunehmen. Gegen Cellulite sollst du Sport treiben!
                      Und gegen Übergewicht kann ich dir nur Abnehmpillen raten. http://www.konjakwurzel.net/konjakwu...zel-tabletten/
                      Ich hoffe, dass ich dir geholfen habe) Ich wünsche an Allen einen schönes Urlaub)
                      Abnehmpillen?? Ohne Worte!! Das ist doch wohl nicht dein ernst.....

                      Kommentar