• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gewicht halten nach Diät...?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gewicht halten nach Diät...?

    Hallo ,



    ich möchte mich erst mal kurz vorstellen. Ich bin Thorsten und hatte vor drei Jahren eine schweren Herzinfarkt weil ich vorher viel zu ungesund gelebt habe. Ich habe viel geraucht und gegessen und war dementsprechend stark übergewichtig. Mein Job als Erzieher in der Behindertenarbeit war recht stressig und irgendwann hat meine Pumpe dann leider versagt und jetzt lebe ich halt mit den Folgen. Ich habe mir damals dann aber gesagt das ich nicht aufgeben will sondern bin ziehmlich stolz darauf meine allerwertesten hochbekommen zu haben. Ich habe nach längererer Durststrecke vor ca einem Jahr eine Diät begonnen und angefangen täglich ca 2 Stunden zu Walken und das halt bei jedem Wetter. Mit dem Rauchen habe ich aufgehört weil mir die Ärzte damals auf der Intensivstation glaubhaft versicherten das ich bei weiterem Rauchen sterben würde. War echt hart aber mitlerweile bin ich sooo froh Nichtraucher zu sein...Ich habe jetzt ca 55 Kilo verloren und Walke täglich ca 3 - 4 Stunden. Dies tue ich vor und häufig auch nach meiner jetzigen Tätigkeit. So weit so fit .Dummerweise stelle ich seit einiger Zeit fest das ich ein irgendwie zwanghaftes Verhalten entwickelt habe. Ich esse nur noch "gesunde" Sachen wie Obst,Gemüse,Vollkorn usw und brauche meinen Sport wirklich weil ich sonst nicht ausgelastet bin. Mein Problem ist jetzt das ich immer noch dünner werde und jetzt einen Stop machen möchte weil ich tatsächlich Angst bekomme magersüchtig zu werden und darauf habe ich überhaupt keine lust da ich das ganze eigentlich gestartet habe um wieder gesünder zu werden. Vom Verstand her klappt das auch gut jedoch habe ich halt jetzt eine höllische Angst davor diesen scheiss JoJo effekt wieder zu erleben und fühle mich momentan ein wenig hilflos und wollte fragen ob einige von euch so etwas nach einer Diät schon mal erlebt haben und evtl einen Rat hätten wie man das jetzt beenden kann ohne halt wieder zuzunehmen. Ich bin von meiner Ernährung mitlerweile so umgestellt das ich Schokolade,Mc Donalds und ähnliches gar nicht mehr vermisse. Ich esse auch täglch jedoch durch das Walken anscheinend zu wenig um mein Gewicht zu halten. Alles nicht so einfach...



    Liebe Grüsse und vielen dank im voraus für etwaige Ratschläge


  • Re: Gewicht halten nach Diät...?

    Bauen Sie ca. 3 Portionen täglich magere Milchprodukte in ihren Speiseplan ein, für Eiweissversorgung. Zusätzlich 1x täglich mageres Fleisch oder Wurst, Fisch oder Ei, neben ihrem Obst, Gemüse und Vollkornkonsum sind sie dann eigentlich so gut mit Nährstoffen und Energie versorgt, dass sie ihr Gewicht halten sollten.
    Das was meist zum sogenannten Jojo-Effekt führt ist die Aufnahme zu energiedichter Lebensmittel, wie Süßes, Alkohol, energiereiche Getränke und fettreiche Milch-/Milchprodukte und Fleisch/Wurstwaren und mangelnde Bewegung (die bei Ihnen ja schon ausgeschlossen ist).

    Kommentar