• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fitness-Frühstück

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fitness-Frühstück

    Hallo,
    zur Zeit befasse ich mich mit dem Thema Fitness & Kraftsport. Mittlerweile habe ich gutes Traingsprogramm ausgearbeitet, um Muskeln aufzubauen. Zusätzlich mache ich jeden Tag etwas Cardio-Training. Was allerdings noch überhaupt nicht passt, ist meine Ernährung. Bisher habe ich immer das total süße Supermarkt-Müsli mit viel Zucker gegessen, aber langfristig kann ich so nicht abnehmen. Ich habe mich etwas informiert und habe nun eine Idee für ein Frühstück. Ich mache mir eine Art "Smoothie" aus Apfel, Banane, Magerquark, Haferflocken und eventuell noch etwas Mandeln. Mein Ziel ist es damit natürlich, möglichst lange satt zu bleiben, aber trotzdem wenig Kalorien zu mir zu nehmen. Außerdem sind im Magerquark ja viele Proteine enthalten, was ja für Muskelaufbau auch gut ist. Im Internet gibt es viele Leute, die sagen "Fruchtzucker macht dick", es gibt aber genau so viele, die komplett anderer Meinung sind.
    Was haltet ihr von der Idee mit diesem Frühstück? Gut, für eine fitnessbewusste Ernährung, oder komplett schlecht?


  • Re: Fitness-Frühstück

    Dieser Smotthie ist eine sehr gute Alternative. Sie können natürlich auch sehr gut variieren z.B. mit Buttermilch, Kefir, Molke, fettarmer Milch, anderen Früchten (Beerenobst, Mango, Ananas, etc.) oder aber auch mit Gemüse/-Gemüsesäften. Denn gerade die Vielfalt bringt eine optimale Versorgung mit allen Nährstoffen.

    Kommentar


    • Re: Fitness-Frühstück

      Das klingt doch schon ganz gut! Ich habe da auch immer mal ganz gerne variiert, je nachdem was ich im Haus hatte oder im Angebot war, einfach um Abwechslung reinzubringen. Dann freut man sich auch morgens richtig drauf. Ich habe damit übrigens super abgenommen (10kg) und mache mir bis heute oft einen Smoothie, nicht nur zum Frühstück

      Kommentar