• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zunahme trotz weniger essen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zunahme trotz weniger essen?

    Hallo, Warum nehme ich trotz weniger essen zu? Ich bin 20 Jahre alt, 1,70m groß und wiege mittlerweile 66 kg. Ich ernähre mich ungefähr so: morgens um acht Uhr ein Brötchen, in meiner Mittagspause um 13 Uhr esse ich zwei Brötchen und ein Teilchen und Abends um 18.30 Uhr esse ich meine warme Mahlzeit. Trotzdem beobachte ich seit einigen Monaten, dass ich immer weiter zunehme. Am meisten stört es mich am Bauch, dort ist der meiste Speck. Ich frage mich, ob es auch daran liegen kann, dass ich in den letzten Wochen (Weihnachten, Silvester..) ziemlich viel Alkohol getrunken habe. Kann mein bauchfett daher kommen? Ich trinke sonst selten. Wie kann ich etwas abnehmen? Sport mache ich leider keinen... Habe ich aber noch nie. Vielen Dank


  • Re: Zunahme trotz weniger essen?

    Eine Gewichtszunahme erfolgt immer, wenn die Energiebilanz des Tages positiv ist, d.h. wenn ihre Energieaufnahme höher ist als ihr Energieverbrauch.
    Gerade Alkohol und kalorienreiche Getränke liefern nur Energie und keine anderen Nährstoffe und machen nicht satt, so dass diese häufig Ursache für eine zu hohe Energieaufnahe sind. So führt z.B. schon eine postivie Energiebilanz von 100kcal pro Tag (ca. Glas Bier 0,2L ) zu viel am Tag zu einer Gewichtszunahme von fast 5 kg im Jahr.
    Grundsätzlich scheint ihre Ernährung eher unausgegewogen, zu fettreich, zu wenig Obst und Gemüse und zu wenig Vollkornprodukte, so dass sie auch langfristig möglicherweise einen Nährstoffmangel haben werden und ein Risiko für Übergewicht haben werden.

    Kommentar


    • Re: Zunahme trotz weniger essen?

      Vielen Dank für Ihre Antwort. Wie könnte ich mich denn besser ernähren? Ich arbeite von 9-18 Uhr täglich und habe von 13-14 Uhr Pause. Wie könnte ein Tag mit richtiger Ernährung für mich aussehen?

      Kommentar


      • Re: Zunahme trotz weniger essen?

        Versuchen Sie z.B. Obst und Gemüse als kleine Snacks oder als Müsli + Milch/Joghurt einzubauen oder einem Smoothie, denn diese lassen sich auch während der Arbeit gut einbauen. Versuchen Sie eher Vollkornbrote zu essen und diese dann mit Salat, Gurke etc. zu garnieren. Bei ihrer wamren Mahlzeit auch mindestens eine Gemüsebeilage oder Salat dazu wählen. Und ausreichend kalorienarme Getränke über den Tag verteilt zu trinken, mind. 1,5 Liter pro Tag

        Kommentar