• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ist dieser Shake Gesund?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist dieser Shake Gesund?

    Guten Tag alle zusammen, ich habe hier nach bestem Wissen und aktuellem Forschungsstand der Ernährungswissenschaften einen Shake mit folgenden Zutaten zusammengestellt: 1Banane,1Apfel, 1/2 Avocado,3 EL Mandeln, 6 EL Haferflocken,3 EL Leinsamen, ½ EL Kakao, ½ EL Maca, 1/2 EL Hanfprotein, 1EL Weizengraß, 3 EL Gogi-Beeren, 250g Quark, Wasser, Milch

    1.Frage: Ist dieser Shake ein nahezu vollwärtiges Nahrungsmittel? Wenn nicht, was würde noch fehlen? 2.Frage: Könnte man sich fast ausschließlich damit ernähren? ( ab und an natürlich auch etwas Kauen hier vorallem,Karotten, um einer Degeneration im Mundbereich entgegenzuwirken und wertvolle Inhaltsstoffe wie Beta-Carotin auch mit abzudecken.

  • Re: Ist dieser Shake Gesund?


    Dieser Shake ist sehr Energiereich (ca. 1400kcal), mit einem Shake decken sie ca. 70% des Energiebedarfs eines männlichen Erwachsenen. Trotzdem werden gerade Vitamin A, Folsäure, Jod und Calcium nicht ausreichend gedeckt und bei unzureichender Sonnenbestrahlung auch Vitamin D.

    Es sit aber auch so, dass nicht nur einzelne Nährstoffe postive Eigenschaften auf die menschliche Gesundheit haben, sondern Lebensmittel als ganzes. So weiß man, dass der Verzehr von Portionen Obst und Gemüse einen positiven Einfluß gegenüber vielen chronischen Erkrankungen z.B. KHK, Diabetes mellitus ausweist. Dies liegt sehr wahrscheinlich aus dem Verbund der vielen Nährstoffe, denn für z.B: die Vitamine oder sek. Pflanzeninhaltsstoffe alleine konnten nicht solche großen positiven Effekte beobachtet werden.

    Deshalb würde ich ihnen raten, diesen Shake als Ergänzung zu sehen, aber ansonsten das große Spektrum unserer Lebensmittelvielfalt zu nutzen. Denn Essen soltel ja auch Genuss bedeuten und eine dauerhaft gleiche Ernährung wäre zu einseitig und eintönig.

    Kommentar