• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Omega-3-Fettsäurenmenge Thunfisch in Eigensaf

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Omega-3-Fettsäurenmenge Thunfisch in Eigensaf

    Hallo,

    ich habe mir etwas genauer den Beitrag auf omeda.de zu Omega-3-Fettsäuren durchgelesen.

    Hier zum Beitrag:
    https://www.onmeda.de/lexika/naehrst...n-10303-5.html

    Danach ging ich praktisch vor und habe mir die überall erhältlichen (bei allen Lebensmitteldiscountern als auch bei klassischen Lebensmittelsupermärkten) Thunfischkonserve in Eigensaft angeschaut. (Eigensaft, damit ich auch sicher bin, dass es das Fett vom Fisch ist und nicht irgenwelches billige Öl ist). Auf der Nährwerttabelle ist immer 1,0g Fett angegeben.

    Pro 100g
    ...
    Fett: 1,0g
    davon
    gesättigte Fettsäuren: 0,3g
    ...
    Abtropfgewicht 150g
    Füllmenge 196g

    Nun habe ich nicht lange gerechnet, um festzustellen, dass es gar nicht geht, dass in 1,0g Fett 3,5 Gramm der Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA enthalten sein können, ich zitiere:

    "100 Gramm Thunfisch enthalten beispielsweise rund 3,5 Gramm der Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA. Schon rund 12 Gramm Thunfisch pro Tag würden somit ausreichen, um den Tagesbedarf eines Erwachsenen (ca. 0,25 g Omega-3-Fettsäuren) zu decken. "

    denn 100 Gramm hat doch nur 1,0g Fett insgesammt?

    Wie habe ich es zu deuten?


  • Re: Omega-3-Fettsäurenmenge Thunfisch in Eigensaf


    Hm, ich vermute mal, die Angaben auf den Thunfischdosen sind aber auch nur nur Durchschnittswerte. Die Fabriken bestimmen ja bestimmt nicht bei jeder Dose für den einzelnen gefangenen Fisch die Werte neu, sodass da ohnehin Schwankungen möglich sind, denke ich. Ich hab z.B. mal gelesen, dass der Gehalt an Omega-3-Fettsäuren in Thunfisch auch je nach Wassertemperatur des Fanggebietes variieren kann. Und für den Text haben die wahrscheinlich nicht die Angaben auf Thunfischdosen als Quelle verwendet haben, sondern irgendwelche Literatur.

    Kommentar


    • Re: Omega-3-Fettsäurenmenge Thunfisch in Eigensaf


      Thunfisch gehört zu den sogenannten Fettfischen, daher erscheint mir die Fettangabe auf der Dose zu gering. Normalerweise hat Thunfisch laut Nährstofftabellen ein Fettgehalt ca.17 g/100g essbaren Anteil, dieser unterliegt Schwankungen (bis zu 30%) . Der Anteil der Omega-3-FS liegt dann bis zu 5 g/100g essbaren Anteil.

      Kommentar


      • Re: Omega-3-Fettsäurenmenge Thunfisch in Eigensaf


        Da hat man wohl einfach den Beifang mit in die Berechnung eingezogen ;-)

        Kommentar