• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ernährung mit Marcumar

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ernährung mit Marcumar

    Hallo Liebes forum

    Auf Grund einer Thrombose, muss ich Marcumar nehmen. Wie ist das denn mit dem Vitamin K...Wieviel darf man denn am tag davon zu sich nehmen? Ich hab zwar Tabellen gesehen, da steht was von drei bereichen rot,gelb,grün aber eine genaue Menge, wieviel man denn davon zu sich nehmen kann, ohne Beeinträchtigung steht da nicht!
    Ich danke euch schonmal im voraus


  • Re: Ernährung mit Marcumar


    Es ist nicht notwendig bei der Einnahme von Antikoagulantien wie Macrumar Vitamin K reiche Lebensmittel zu meiden. Eine Reihe von Studien hat gezeigt, dass selbst der Verzehr größerer Mengen an Vitamin-K-reichen Lebensmittel den Quck-Wert nicht oder nur geringfügig verändert. Im Gegenteil es wird eine abwechsunglsreiche Ernährung empfohlen, um eine extrem einseitige Kost zu vermeiden. Nur auf Vitamin-K-haltige Multivitaminpräparate sollten sie verzichten.

    Kommentar