• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eisenmangel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eisenmangel

    Hallo.
    Meine Betriebsärtzin hat bei mir einen Eisenmangel, an Hand der Transferinsättigung (11%) festgestellt.
    Hb 12.7, CRP < 2 und Ferritin 30 sind normal.
    Sie empfiehlt ein Substitution über 3 Monate.
    Meine Frage, welche Tabletten sind gut verträglich bzw. sind Produkte aus Reformhäusern/Drogerien gleichwertig? Danke. LG


  • Re: Eisenmangel


    Da bei Ihnen kein starker Eisenmangel vorliegt, brauchen sie keine hohe Substitution durchführen (max. 30 mg/Tag sollten ausreichen). In der Apotheke erhalten sie Eisen-II, welches vom Körper direkt aufgenommen werden kann. In Drogeriemärkten sind es häufig Präparate mit Eisen-III. Da sollten sie darauf achten, dass diese Präparate Vitamin C enthalten oder Vitamin C-haltige Fruchsäfte dazu trinken, damit das Eisen vom Körper aufgenommen werden kann.
    Es reicht sehr wahrscheinlich auch, wenn sie ihre Eisenzufuhr über die Nahrung erhöhen. Eisen kommt hauptsächlich in Muskelfleisch und Innereien vor. Aber auch in Vollkornprodukten, Haferflocken und grünem Gemüse (Spinat, Mangold, Brokkoli), Pilzen, Erdbeeren, Petersilie (z.B. zum Würzen), schwarze Johannisbeeren (z.B. als Saft). Hierbei ist es wichtig Vitamin C mit aufzunehmen, z.B. durch Zitronen- oder Orangensaft. Erdbeeren, Petersilie und schwarze Johannisbeereb enthalten von Natur aus ausreichend Vitamin C.

    Kommentar


    • Re: Eisenmangel


      Danke für die schnelle Antwort. Eine Frage hätte ich noch. Ich habe gelesen, dass viele Kräuterblutsaft trinken und diesen auch sehr gut vertragen. Nur leider geht daraus nicht hervor, wie lange man diesen Saft nehmen muss (wie viele Tage/Wochen). Danke. Lg

      Kommentar


      • Re: Eisenmangel


        Ich habe eigentlich mit den Produkten von DM gute Erfahrungen gemacht. Sie sind zwar oft nicht so hoch konzentriert aber trotzdem sehr wirksam. Habe hier auch noch einen schönen Artikel über Eisenmangel. Wirklich sehr Lesenswert!

        Viele Grüße euer Uguwe

        Kommentar



        • Re: Eisenmangel


          Bei Eisenmangel habe ich eigentlich mit den Produkten von DM gute Erfahrungen gemacht. Sie sind zwar oft nicht so hoch konzentriert aber trotzdem sehr wirksam. Lest euch ruhig mal den Artikel durch. Sehr interessant


          Viele Grüße euer Uguwe

          Kommentar


          • Re: Eisenmangel


            Ich habe seit der Geburt meines Sohnes auch leichten Eisenmangel und habe sowohl mit den Tabletten aus dem DM sowie den von Dr. Hittich gemacht, allerdings kann man die nur online bstellen . Alles Gute!

            Kommentar


            • Re: Eisenmangel


              Hallo,
              ich hatte über Monate einen Wert von 11,2 HB und bei mir ist es dann letzten Endes auch mit frei verkäuflichen Produkten weggegangen. Ich kann meine Vorposterin nur bestätigen, die Tabletten von drhittich helfen wirklich. Mit DM habe ich keine Erfahrung, in den Laden trau ich mich als Mann nie rein
              Alex

              Kommentar