• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

auch Fructoseintoleranz???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • auch Fructoseintoleranz???

    Hallo,seit vielen Monaten habe ich immer wieder Bauchbeschwerden wie z.B. Völlegefühl, Aufstossen, Übelkeit,Durchfälle alles mal mehr mal weniger.Es wurde jetzt eine Lactoseintoleranz festgestellt. Am nächsten Tag nach dem Atemtest wurde ein Bestätigungstest für Glucose gemacht.Der war auch posetiv. Ca. 12 Stunden nach Testbeginn habe ich sehr starke Oberbauchschmerzen bekommen. Ich war noch stationär,und die Ärzte konnten sich das nicht erklären. Ich bekam 2x 30 tr Novasulf, 1Buscopan Supp, 2 ParacetamolTbl und 20 T. Tramal, es war schon sehr ausgeprägt, hatte aber keine weiteren Beschwerden wie Durchfall.
    Ich habe meine Ernährung auf Laktosefrei umgestellt, habe aber immer noch Völlegefühl und auch immer wieder leichte Bauchschmerzen.
    Auch habe ich Gliederschmerzen und allergisches Hautekzem.Nun meine Frage ob das Auch eien Fructoseintoleranz sein kann?
    AmFreitag habe ich einen Termin beim Internisten , der macht keine Atemtests sondern Bluttests. Ist der genauso Aussagekräftig ?
    Vielen Dank für Ihre Mühe Mfg


  • Re: auch Fructoseintoleranz???


    Ihre Symptome können natürlich verschiedene Ursachen haben. Allerdings ist es tatsächlich häufig, dass bei einer Laktoseintoleranz auch eine Fruktosemalabsorption vorliegen kann. Diese wird durch einen Atemtest nachgewiesen. Sprechen sie doch einfach den Arzt auf ihre Vermutung an, so dass er auch für Fruktosemalabsorption einen Test durchführen kann.

    Kommentar