• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

will abnehmen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • will abnehmen

    hallo will gern abnehmen mach auch wieder Sport bin 1,60 groß und wieg leider 86 mitterweile hab schon 4 kilo runter aber zur zeit geht wieder nichts runter hab nur mein naschen und mein süße Getränke weniger getrunken aber mitterweile hab ich knie probleme immer wenn ich sport tut das knie weh durch eine bestimmte übung wird das ausgelöst oder wenn ich länger als 10 minuten auf den Stepper sollte ich mal zum Arzt gehen? möchte gern auf 60 runter kommen aber 70 kilo würden mir erst mal reichen.


  • Re: will abnehmen


    Sport unterstützt eine Gewichtsabnahme, weil durch den erhöhten Kalorienverbrauch leichter eine negative Energiebilanz erreicht wird. Wenn Sie den Verdacht haben, dass die Kniebeschwerden nur durch eine bestimmte Übung ausgelöst werden, würde ich diese Übung einfach auslassen. Sollten die Bescherden weiterhin anhalten, wäre ein Besuch beim Orthoöäden ratsam.

    Kommentar


    • Re: will abnehmen


      Wichtig zu wissen wäre:
      - was genau und wie viel wovon du isst und trinkst.
      - wann du was isst und warum (Hunger, Mittagszeit, Langeweile, ...) und wann du aufhörst (Teller leer, satt, ....)

      Bezüglich der Schmerzen: Ja, ICH würde zum Arzt gehen, wenn ich Schmerzen habe. Manchmal hilft schon eine Stützbandage für das Knie, die der Arzt verschreiben kann. Aber die Ursache wäre wichtig.

      Kommentar


      • Re: will abnehmen


        frühstück esse so ein stück käsekuchen oder mohrkuchen und sonst naja mittags dann ein wurstbrötchen und abends dann was warmes z.b. ein lende mit frischkäsesauce oder fischstäbchen mit kartoffelsalat und wenn ich sonst hunger hab nasche ich viel und trinke süßes da ich in letzter zeit wenig gegessen hab weiß oft mein Körper mitterweile wieder wann Körper satt ist aber mein Problem ich bekomm schnell wieder Hunger.

        Kommentar



        • Re: will abnehmen


          Das ist ein Scherz, oder? Wie alt bist du?

          Käsekuchen zum Frühstück? Schon mal überlegt, ob das - außer Zucker - auch irgendeinen Nährwert für deinen Körper hat? Also irgendetwas, dass der Körper braucht, um gesund und leistungsfähig zu sein?

          Ich nehme es dir ab: Nein - nichts!!! Zucker und Fett pur.

          Mittags Wurstbrötchen: Nährwert? Eher gen NULL - viele KH und dann viel Fett. Kaum Eiweiß, keine Vitamine & Co., keine gesunden Fette.

          Abends: Auch da fehlt die "Frische Komponente". Was ist mit Gemüse, Salat, Obst ....? Fischstäbchen - Fischrest, gepresst und mit viel fettspeichernder Panada essbar gemacht. Schau mal auf die Packung, wie viel Fisch tatsächlich enthalten ist. Dazu Kartoffelsalat. Fertigprodukt?

          Dass du ständig Hunger hast, wundert mich gar nicht. Dein Körper bekommt so gut wie nichts, was er WIRKLICH braucht. Der zeigt dir durch den Hunger, dass ihm was fehlt. Aber diese Nährstoffe bekommt er nicht - also schiebt er weiter "Hunger".

          Dazu kommen leere KH aus Zucker (Süßes). So wird das nie was mit dem Abnehmen. Höchstens noch mit ernährungsbedingten Krankheiten - wie Diabetes, zu hohe Blutfette, Adipositas (Fetsucht), ....

          Wenn du nicht bereit bist, deine Ernährung auf GESUND umzustellen - und zwar dauerhaft (!), dann wird sich an deiner jetzigen Situation nichts ändern.

          Vielleicht solltest du mal prof. Hilfe in Anspruchen nehmen, dich in Ernährungsfragen praktisch "an die Hand nimmt". Damit meine ich nicht einen Arzt. Die Wenigsten haben Ahnung von Ernährung - gehört ja auch nicht zum Studienbereich dazu (bis auf vielleicht 20 Stunden).

          Deine Entscheidung, weil: DEINE Gesundheit und DEIN Leben.

          Kommentar


          • Re: will abnehmen


            hallo naja ich esse kein fisch ja mal kartoffelsalat selber gemacht. oder so gemüse wie wirsing oder mangold oder lauch gemüse bin 24 jahre hab früher jeden tag cola getrunken und war dünn und jetzt nimmer so esse wirklich so kein scherz aber eine ernährungsberaterin kostet geld ok naja die erste sitzung würde 25 euro kosten und jede weitere 24 euro daran hab ich scon gedacht hab es mit weight watchers probiert aber auf dauer klappt nichts. will ja was ändern aber weiß nicht wo ich anfangen soll ja sport mach ich ja schon aber mit der ernärhung klappt es noch net so glaub ich ruf mal eine ernärhungsberaterin an.

            Kommentar


            • Gewichtszunahme nach Magersucht


              Hallo,
              ich war für ca ein Jahr lang magersüchtig. Im Nachhinein weiß ich nicht warum,denn ich war schon immer sehr schlank...
              Seit fast ca einem halben Jahr habe ich jetzt kontinuierlich zugenommen und seit ca ein bis zwei Monaten ist mein Essverhalten wieder normal ( vorher habe ich zwar auch wieder insgesamt normale Mengen gegessen, aber nicht so auf den Tag erteilt (Fressatacken)). Mein Gewicht ist jedoch nun über dem Gewicht, was ich vor der Magersucht hatte (um ca 4-5kg). Da ich wie schon erwähnt vorher sehr schlank war, bin ich natürlich auch jetzt noch schlank, aber ich frage mich einfach warum ich nicht wieder das Gewicht habe, was ich vorher hatte, denn das hätte ich eig gerne wieder. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass es sehr lange dauern kann, bis sich alles wieder eingepändelt hat (bis zu einem Jahr), aber pändelt sich das denn wirklich wieder irgendwann so ein, wie es vorher war? Oder kann es sein, dass jetzt irgendwas am Stoffwechsel oder so für immer geschädigt ist und ich nie mehr mein altes Gewicht bekommen werde?

              Vielen Dank im Vorraus
              Sarah

              Kommentar