• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Laktose- und Fruktosealergie - namenlose Krankheit?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Laktose- und Fruktosealergie - namenlose Krankheit?

    Mein Enkelsohn ist 24 Jahre alt und leidet seit einigen Jahren an sehr starken Bauchschmerzen, Durchfall und körperlicher Leistungsschwäche.
    Die Symptome traten immer stärker auf.
    Seit einiger Zeit konnte er dazu gebracht werden, einen Arzt aufzusuchen. Dieser stellte dann diese Laktose- und zusätzlich Fruktosealergie fest.
    Vorgeschlagene Therapie: Ernährungsumstellung.
    Nun geht er regelmäßig zur Ernährungsberatung und darf nur ganz wenige Produkte essen. Er hält sich sehr genau an die Anweisungen, denn sonst gibt es sofort starke Rückschläge.
    Leichte Gartenarbeit und sportliche Betätigungen verursachen ebenfalls negative Befindungen.
    Wer hat in dieser Richtung Erfahrungen bzw. kann hilfreiche Tipps geben?
    Danke sehr.