• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

fresstag

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fresstag

    hallo, ich mache 2 mal die woche ein fresstag...sprich ich esse an dem tag ca 6000 bis 7000 kalorien vorallem in form von süssigkeiten ...am darauffolgendem tag, faste ich...die rest tage esse ich sehr gesund und ausgewogen... mache 5 mal sport die woche, jeweils 1stunde und zwar kraft und ausdauer sport... meine frage, nimm ich so längerfristig zu? bin 167 cm und 63 kilo schwehr..bin 27 jahre. ach ja und stimmt dies, das wenn ich kurz vor dem sport noch esse, das dann kein fett verbrant wird? besser ohne essen zum sport?


  • Re: fresstag

    Hallo liebe josy, eine solche Ernährungsweise, abwechselnd aus Fress- und Fastenzeiten ist absolut nicht gesund, und kann daher nicht empfohlen werden. Wichtig, um sein Gewicht zu halten, ist eine gleichmäßige Kalorienzufuhr jeden Tag. Wobei es absolut nicht schlimm ist, wenn an einem Tag mal etwas geschlemmt wird, und etwas mehr zu sich genommen wird. Aber 6000-7000kcal an einem Tag ist eine Menge, und wenn diese Kalorienmenge nur aus leeren Kalorienträgern besteht, ist davon nur abzuraten. Ich empfehle Ihnen, jeden Tag dieselbe Kalorienmenge zu sich zu nehmen und keine Fasten- und Fresstage zu führen, und sich hier und da, wenn Sie Lust haben sich an den Tag was Nettes gönnen.
    Dass Sie allerdings so viel Sport treiben, und diesen auch abwechslungsreich aus Ausdauer- und Krafteinheiten aufbauen, finde ich super, und sollten Sie unbedingt beibehalten.
    In wie fern Essen vor dem Sport die Fettverbrennung hemmen soll, ist mir nicht bekannt, allerdings sollte je nach Mahlzeit 1-2h vor dem Sport eh nichts mehr gegessen werden, damit das Essen während des Sports nicht träge im Magen liegt, was zu Einbußen der Leistungsfähigkeit führen könnte.
    Viel Erfolg und liebe Grüße wünscht Mareike vom MetaCheck-Expertenteam!

    Kommentar


    • Re: fresstag

      Bin ehrlich gesagt geschockt, dass du so ein Essverhalten an den Tag legst. 7000 Kalorien...krass. Würde ja sagen, dass du undiszipliniert bist, aber wenn du fünf mal die woche sport machst ist das schon sehr gut. Geh lieber mal zu einem Ernährungsberater

      Kommentar


      • Re: fresstag

        hi Josy,
        sag mal, WARUM tust du dir den stress an? 5mal die woche hartes (vermute ich mal) training, und dann so ein fressgelage an 2 tagen/woche zum "dröhnenden abschluss"? macht dir das wirklich spaß? fühlst du dich so wohl?
        ist der sport dein hobby oder mittel zum zweck, um nicht zuzunehmen?
        lg, crash

        Kommentar



        • Re: fresstag

          danke für eure antworten!! also ich weiss auch nicht recht warum ich so fresstage mach...ich bin einfach süchtig nach süssem und ich denke dann, lieber 2 mal so viel ich mag, als jeden tag nur ne doofe mini portion.. den sport mach ich eigentlich gerne, aber ja es ist sehr hartes training und soll einen kalorien ausgleich bewirken...dazu eben noch das 2mal fasten die woche...sonst esse ich aber viel gemüse, eiweisse, obst usw..also augewogen...machte mir nur gedanken, ob die fresstage " ansetzen" trotz fasten und sport

          Kommentar


          • Re: fresstag

            Sinnvoller wäre es täglich eine kleine Portion Süßes zu essen z.B. als Belohnung für den Sport den man gemacht hat oder sonst sich auch sinnvoll ernährt hat, wie 5 Portionen Obst und Gemüse etc. als 2 solcher Fresstage einzulegen. Mit einem solchen Essverhalten laufen sie nämlich Gefahr eine Essstörung zu entwickeln. Beim sogenannten "Binge-Eating" ist es nämlich so, dass man extreme Mengen an Kalorien auf einmal zu sich nimmt und diese mit extrem viel Sport auszugleichen, mittlerweile, weiß man dass dies auch eine Form von Essstörung ist.

            Kommentar


            • Re: fresstag

              Hallo josy,

              ich denke auch, dass Du deinen Fresstag eher streichen solltest und Dir ab und zu was Süßes gönnen solltest.. Der Genuss ist größer und Deine Gesundheit wirds Dir danken! :-)

              LG,
              Franzi

              Kommentar