• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

drogen folgekrankheit?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • drogen folgekrankheit?

    Hallo. Ich bin 22 Jahre alt und konsumiere seit Ca 1,5 Jahren regelmäßig am Wochenende xtc, mdma und speed. Ansonsten kiffe ich täglich.

    Da ich selbst Arzthelferin bin & ich sehr trotz meines Konsums auf meinen Körper und dessen Funktionen höre, habe angst trotz meiner Beschwerden einen Arzt aufzusuchen da ich berufliche konsiqenzen vermeiden möchte.

    In den vergangenen 3 Monaten habe ich ohne Gründe Ca 8kg korpergewicht verloren, leide unter apettitlosigkeit und einen komischen "leere-druck" im magen.

    Da ich die Pille cerazette nehme und ich bemerkte das durch meinen Konsum der in letzter Zeit mehr war als ansonsten

  • Re: drogen folgekrankheit?


    Der Gewichtsverlust ist möglicherweise auf den Drogenkonsum zurückzuführen, denn die genannten Substanzen hemmen den Appetit und beeinträchtigen zum Teil auch das Geschmacksempfinden. Die chronische Einnahme kann daher einen Gewichtsverlust begünstigen.

    Kommentar