• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Honig und Obst

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Honig und Obst

    Sehr geehrte Frau Ellinger
    Bitte schreiben Sie mir ob es besser ist ca. 90 Minuten vor dem Kraftsport Honig und etwas Obst zu essen um genug Kohlenhydrate als Energiespender zur Verfügung zu haben, oder ob es besser ist diese Lebensmittel erst kurz vorher ca. 5 Minuten vorher zu essen. Sportdauer ca. 60 Minuten.
    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Mit freundlichen Grüßen
    Stärke

  • Re: Honig und Obst


    Ermüdungserscheinungen infolge einer leistungsbedingten Entleerung der Glykogenspeicher im Muskel treten bei ausdauerbetonten Sportarten nach mehr als 90 min auf. Die Aufnahme von Kohlenhydraten kurz vor und während der Belastung kann dadurch bedingte Ermüdungserscheinungen abschwächen.
    Da die Oxidationsrate der Kohlenhydrate durch Kombination von Glukose (Traubenzucker) mit Saccharose (Haushaltszucker) oder Fruktose (Fruchtzucker) erhöht werden, sind Honig und Obst, die sowohl Glukose als auch Fruktose enthalten, günstige Lieferanten von schnell verfügbaren Kohlenhydraten. Aus Honig werden die Zucker möglicherweise etwas schneller absorbiert als nach Verzehr von Obst, was von Vorteil sein kann, wenn Sie das kohlenhydratreiche Lebensmittel erst 5 min vorm Sport verzehren. Eine Alternative wäre evtl. ein Saftschorle. Aufgrund individueller Unterschiede bei der Verträglichkeit müsste man austesten, welches Lebensmittel vor dem Sport besser verträglich ist.

    Ob der Konsum von Lebensmitteln mit schnell verfügbaren Kohlenhydraten auch bei 90 minütigem Kraftsport Ermüdungserscheinungen herauszögern kann, müssten Sie einfach austesten.

    Kommentar