• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

liegt das daran?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • liegt das daran?

    ForumBeitrag schreibenWas sind Deine guten Vorsätze für das neue Jahr?Sag Deine MeinungBeichtstuhlGruppentherapieLiebesforumKummer kastenErotik- und SexforumVerhütungsforumBeauty ForumHaarforumAbnehmforumGesundheitsforumKüchenfor umFashion ForumPromi-,TV- & FilmforumFamilien- & ElternforumKarriere & BewerbungForenspieleKurzgeschichtenLustiges & VideosEvents & LokalesFreizeit & Gemischtes Doch schwanger? Seit einigen wochen spüre ich wenn ich meine Hände über das schambein, so an die hueftknochen anlege, ein blubbern, so als würden blasen hochfliegeb und rauswollen. Was ist das? Ist das normal? ??? es ist lautlos und am meisten neben den rechten und linken hueftknochen oder etwas drüber, liegt da noch der darm? Kann dieses blubbern an der stelle davon kommen, das ich sehr unregelmäßig und sehr schnell trinke und esse? Mein bauch hoert sich vor allem abends immwr an wie eine trommel. Ich esse auch sehr viel süßes. Und kann auch sein das man mit 16 erst bemerkt das man eine lebensmittelunvertraeglichkeit hat?


  • Re: liegt das daran?

    Das obere gehört nicht dazu, es fängt bei 'seit einigen" an.. Entschuldigung

    Kommentar


    • Re: liegt das daran?

      Das kann tatsächlich Luft im Darm sein. Versuchen sie regelmäßig Ballaststoffreiche Lebensmittel zu essen, wie Obst und Gemüse und Vollkornprodukte (Brot, Müsli, etc.), dann wird die Darmtätigkeit angeregt und die Luft kann besser entweichen bzw. auch evtl. weniger entstehen.

      Kommentar


      • Re: liegt das daran?

        Ist es normal das man das blubbern oder pochen recht und links spüren kann? .der darm ist ja eigentlich links..

        Kommentar



        • Re: liegt das daran?

          Der Darm füllt schon den unteren Bauchraum aus. Aber wenn Sie sich Sorgen machen, gehen Sie einfach zu ihrem Hausarzt, der kann durch Abtasten schon Verschiedenes erkenn oder ausschliessen und notfalls Ultraschall- und Blutuntersuchungen vornehmen. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass er sie nicht ernst nimmt, denn für solche Fragestellungen ist er da.

          Kommentar