• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Immunsystem

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Immunsystem

    Mit welchen Nahrungsmitteln kann ich mein Immunsystem stären, was wäre gut für mich?

  • Re: Immunsystem


    Mit einer vollwertigen Ernährung (www.dge.de) ist eine empfehlungsgerechte Aufnahme aller lebensnotwendigen Nährstoffe und damit der Erhalt von Gesundheit und Leistungsfähigkeit gewährleistet.

    Kommentar


    • Re: Immunsystem


      Na auf alle Fälle viel Obst, Gemüse, Salate. Dazu Fleisch und Fisch sowie Milchprodukte für das Eiweiß und gesunde Fette und Öle.
      Wenn du nicht abnehmen willst, kannst du in Maßen auch KH in Form von Vollkornprodukten essen.

      Kommentar


      • Re: Immunsystem


        hallo sper dir den murks, kauf dir obst ist gesünder.
        das fresenius inst. testet ob drin ist was drauf steht, "absolut nicht die wirkung", ist nicht zu testen, denn es ist keine wirkung da.
        mfg klaus

        Kommentar



        • Re: Immunsystem


          [quote Dr. Sabine Ellinger]Mit einer vollwertigen Ernährung (www.dge.de) ist eine empfehlungsgerechte Aufnahme aller lebensnotwendigen Nährstoffe und damit der Erhalt von Gesundheit und Leistungsfähigkeit gewährleistet.[/quote]

          Kommentar


          • Re: Immunsystem


            Es gibt viele verschiedene Lebensmittel die, das Immunsystem stärken. Es kommt vor allem auf den Inhalt an. Nährstoffe, die die Abwehrkräfte bestärken sind: Vitamine (vor allem a und c), aber auch Magnesium und Zink. Ich mag heiße Zitrone sehr gern und nehme Tabletten die Magnesium enthalten. Grüße

            Kommentar


            • Re: Immunsystem


              Ich stärke mein Immunsystem, indem ich zum einem Sport treibe und saunieren gehen. Meine Ernährung versuche ich abwechselungsreich zu gestalten mit viel Obst und Gemüse. Gerade Vitamin C, Magnesium und B Vitamine sind ja enorm wichtig. Im Winter habe ich immer Orthomol genommen. Das hilft wirklich sehr gut. Blos die vielen Einnahmemengen waren mir langfristig einfach zu viel. Nun nehme ich nichts mehr und war schon zwei mal krank. Mein Bekannter probiert gerade ein relativ neues Mittel, dass auch eine Rund Versorgung ist (alphabiol Immun) Er findet es ganz gut. Vielleicht probier ich das jetzt einmal aus. Jedoch eine Gesunde Ernährung wird dadruch naürlich nich ersetzt. Es ist eher eine Brausetabletten zur Gesundheit. Nico

              Kommentar



              • Re: Immunsystem


                Wer neben der normalen Ernährung was tun möchte, kann orthomol immun einnehmen. Dieses Mittel wird häufig in der Onkologie eingesetzt(muss aber selbst gekauft werden!) während einer Radio-/Chemotherapie.
                Ansonsten ausgewogen ernähren und Obst und Gemüse je nach Saison kaufen(Pflanzenmittel). Immer gut waschen, ansonsten ist das Obst und Gemüse nur ein Giftcocktail für einen.
                Magnesium und Zink sind nie nachgewiesen worden, auch wenn dies gerne so ausgesagt wird. Beim Mg sollte man vorsichtig sein, so mancher hat dies mit einer längeren Sitzung auf dem Klo bezahlt.

                LG
                LaSa

                Kommentar


                • Re: Immunsystem


                  Mit Ingwer und Zitrone. Einfach mit heißen Wasser zu sich nehmen - vor allem Alfons Schubeck schwört darauf.

                  Kommentar